Hätte ich es man gelassen!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hexenina 22.09.06 - 14:52 Uhr

Also ich hab dann auch mal Orakelt heute, :-[hätte ich es mal gelassen. Ovu-Test natürlich negativ, eine ganz leichte linie ist zusehen ,aber das hat ja nichts zu bedeuten,dann habe ich auch nicht mit morgenurin getestet ,weil ich halt gedacht habe man macht das wie beim es.... schön blöd...#heul

Welchen Es+ bin ich den jetzt?
Rechnet man ab dem positiven ovu Test oder ab dann wenn Urbia die Balken setzt??

Vielleicht ES+8? Kann das sein?
Wäre nett wenn mir jemand helfen kann!:-D

Liebe grüße #herzlich Nina

Beitrag von sanfterengel77 22.09.06 - 14:55 Uhr

hast du denn ein zyklusblatt?

also normalerweise wenn ein ovutest positiv ist findet eisprung 1-2 tage danach statt

Beitrag von netty693 22.09.06 - 15:21 Uhr

Hallo Nina,

eigentlich wollte ich nicht antworten, aber warum orakelt ihr hier bloß alle rum und wundert Euch das nichts bei rauskommt?

Der OVU-Test wird Dir niemals wirklich verraten können, ob Du nun schwanger bist oder nicht. Wenn Du erst bei ES+8 bist schafft das ja nicht einmal ein Früh SS-Test.

Auch wenn LH und HCG ähnliche Hormone sind, heißt es doch nicht das ein Ovu-Test dazu benutzt wird um eine SS festzustellen und der SS-Test um zu prüfen ob es einen LH-Peak gibt!

Ehrlich Mädels, ist nicht böse gemeint, aber ihr seid selber Schuld, wenn ihr rumorakelt und Euch es danach mies geht, weil nichts effektives bei rum gekommen ist.

Warte einfach ab und dann mach am NMT einen SS-Test.

Nicht für ungut und viel Glück
Netty