Flüssigkeit aus der Brust

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von romirobi 22.09.06 - 15:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin total verunsichert. Habe Montag / Dienstag NMT.
Habe seit meinm ES ständiges Unterleibziehen.
Jetzt aber das , was mich wirklich stutzig macht.Aus meinen Brüsten kam jeweils (ein kleiner Tropfen - aber immerhin) Flüssigkeit. Was kann das denn nur bedeuten?

Hier mal mein urbia-Zyklusblatt:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112520&user_id=632650

Hatte jemand von euch das auch schonmal oder hat eine Idee?

Liebe Grüße Lisa

Beitrag von annie1979 22.09.06 - 15:59 Uhr

hallo,

das hatte ich im 2. ÜZ auch. Dachte da, meeeensch wenn das mal kein anzeichen für eine ss ist....

aber nöööööööööö, war nicht schwanger. Das liegt meistens am Prolaktin:http://www.wunschkinder.net/theorie/ursachen-der-unfruchtbarkeit/hormonelle-ursachen/erhoehtes-prolaktin/

guckst du hier:

Beitrag von annie1979 22.09.06 - 15:59 Uhr

ups:

hier nochmal richtig

http://www.wunschkinder.net/theorie/ursachen-der-unfruchtbarkeit/hormonelle-ursachen/erhoehtes-prolaktin/

Beitrag von romirobi 22.09.06 - 16:08 Uhr

Habe ich ja ehrlichgesagt auch gehofftaber irgendwie habe ich auch im Gefühl, dass meine Mens doch kommt.
Naja, abwarten...
Auf jeden Fall vielen lieben Dank für deine Antwort.

LG Lisa