Frage zu Blutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadinchen1981 22.09.06 - 15:44 Uhr

Hallo,
hatte gestern eine vaginale Ultraschalluntersuchung. Danach war am Ultraschall Blut dran. Die Ärztin meinte das sei nicht so tragisch, das würde wieder aufhören. Hat es dann auch. Nur hatte ich gestern dann auch Bauchschmerzen...
Ist jemandem von euch schonmal sowas passiert ???
Ist das normal ???
Nadine ( 13+1)

Beitrag von steffi1808 22.09.06 - 15:53 Uhr

Hallo Nadine!!

Was heist schon Normal.Leichte Blutungen kommen häufig am Anfang einer SS vor,werden Blutungen stärker und Du bekommst starke Unterleibsschmerzen hinzu, naja, dann kann sich auch eine FG ankündigen.Gönne Dir viel Ruhe und leg Dich so oft hin wie möglich!!!
Hatte auch in der 8SSW Blutungen,durch viel liegen ging alles nochmal gut!!!

LG UND #liebdrueck

Beitrag von frejus 22.09.06 - 15:59 Uhr

Hi, also Blutungen habe ich nicht, aber immer wenn ich vom Arzt komme, hab ich lange noch Bauchschmerzen(ansonsten habe ich nie beschwerden). Ich denke solange es schnell wieder weggeht und nicht schlimmer wird, ist das ok.
Gruß Jacky 22SSW