Essen mit Hartz IV

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von nobility 22.09.06 - 16:09 Uhr

Hallo,

zu all dieser sicherlich sehr großen und schweren Problematik kann ich nur sehr wenig sagen. Eben halt nur, daß zu all den Leistungsschwindlern von Sozialhilfe und Hartz IV etc. es leider auch viele Menschen völlig zu Unrecht trifft. Bedauerlicherweise fehlt hier oft die notwendige Sensibilität dies zu unterscheiden. Soziale Ungerechtigkeit wird dadurch
noch mehr gefördert.

Bei der Suche im Internet nach Porreeeintopf ( hab grad Lust auf frischen Porreeeintopp,morgen! ) hab ich zufällig dies hier gefunden – z.B. wie man mit wenig Geld und großer Sparsamkeit ein leckeres Essen machen kann - und dachte mir, setz das einfach mal hier rein.

http://www.absolut-mecklenburg.de/root/portal/index.php?seite=1158

Guten Appetit
Nobility

Beitrag von perserkater 22.09.06 - 18:51 Uhr

hallo nobility

so genau begreif ich jetzt den zusammenhang mit hartz4 empfängern und günstigen eintopf nicht!#kratz

ich beziehe kein arbeitslosengeld und muss trotzdem auch teilweise am essen sparen!

deshalb #danke für den link und vielleicht kannst du es ohne hartz4 einleitung in das forum topfgucker reinstellen?

lg sylvia

Beitrag von nobility 23.09.06 - 15:12 Uhr

Hallo Sylvia,

OK, is drin.

lg
Nobility