Ab wann richtig Frühstücken?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leen832005 22.09.06 - 16:42 Uhr

Hallo,
ich würde mal gerne von euch wissen, wielange ihr euren Kleinen morgens noch die Flasche gebt?
Also mein Zwerg ist jetzt neun Monate alt und ich habe auch schon alle Mahlzeiten komplett ersezt, bis auf die am morgen.
Also, ab wann soll ich die morgentliche Flasche ersetzen und was gebe ich ihm an besten zum frühstück?

Ach ja und das ist sein Essensplan,
wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt,
dann her damit....

morgens:200ml Ha2 Milumil
mittags: 190g Gemüsegläschen (2 mal die woche mit Fleisch)
190 g Obstgläschen (alle von Hipp)
50 ml Tee

nachmittags: 190 g Frucht-Getreide-Gläschen
ca 100ml Karottensaft ( nicht jeden Tag)

Abends: Grieß-, Obst- oder Getreidebrei

Er verträgt alles sehr gut und ich bin damit schon sehr zufrieden, aber vielleicht kann ich ja noch was durch eure Tipps verbessern?!

Danke schonmal für die Antworten...

Lg leen und Ben-Luca 9 Monate

Beitrag von bibsi77 22.09.06 - 18:10 Uhr

Hi Leen,

das Gleiche habe ich letztens bei der U6 meine KiÄ gefragt und sie meinte, dass ich Sophie so lange das Fläschchen geben soll, solange sie es auch trinkt weil...

- sie damit viel Flüssigkeit aufnimmt
- und auch wertvolle Nährstoffe und kcal zu sich nimmt.

Ansonsten sieht unser Ernährungsplan eurem sehr ähnlich. Ich koche jetzt immer mal wieder für Sophie und sie mag die Erwachsenennahrung auch sehr gern. Alles halt in kleinen Stückchen. Sie hat bereits 5 Zähne, wobei drei weitere gerade unterwegs sind.

Liebe Grüße,
Bianca mit Sophie *08.10.2005 (nur noch 2 Wochen bis zum 1. Geburtstag!!!).