Bescheinigung für Mutterschutzgeld. Hilfe!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anja478 22.09.06 - 17:57 Uhr



Hallo

Bin ab nächster Woche im MUSCHU habe heute diese Bescheinigung über den mutmaßlichen Tag der Entbindung bekomen. Meine Frage Pkt. 3 ist klar der letzte Tag vor MUSCHU ohne Urlaub und so aber Pkt 4: Erklärung das mit Arbeitsentgelt bis zum ...... zusteht. ????? Was kommt denn da rein ?
Kann mit jemand helfen

Gruß
Anja mit Tim 34 SSW

Beitrag von 77ena 22.09.06 - 18:07 Uhr

Hi Anja,

gleicher Tag, nämlich auch den tag VOR Mutterschutzbeginn angeben. Danach gibt es ja "Mutterschaftsgeld", und nicht mehr "Arbeitsentgelt".

LG

77ena (38. SSW)

Beitrag von anja478 22.09.06 - 18:13 Uhr


Hallo

Aber ich bekomme doch den Rest zum normalen Gehalt weiterhin von meinem Chef also doch auch Arbeitsentgelt oder nicht

Gruß
Anja

Beitrag von ninniya 22.09.06 - 19:02 Uhr

Das ist der "Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld", kein Arbeitsentgelt in dem Sinne.

Ist so, wie Dir bereits geantwortet wurde. Wenn bei der KK noch Fragen sind, melden die sich auch bei Dir. Bei mir war das so und es ging trotzdem sehr schnell mit der Zahlung!

LG NinniYa (40.SSW)