Vorgegarte Tiefkühlkost!? *hunger*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisp 22.09.06 - 18:07 Uhr

Hallo ihr lieben werdenden Mamis!

Ich habe neulich gelesen, dass man in der SS nichts essen sollte, was vorgegart und dann eingefroren wurde.
Habe einen RiesenHunger auf Germknödel.. Das Wasser kocht schon, da sehe ich, dass das Ding eben vorgegart ist.:-( Habe mich so drauf gefreut. Aber was soll denn daran schädlich sein?? Kann mir jemand Entwarnung geben, so dass ich mich auf den Knödel stürzen kann ??#mampf

Liebe Grüße,
Chrisp 10 + 5

Beitrag von simone_2403 22.09.06 - 18:10 Uhr

Guten Appettit!


Du kochst es doch fertig,was also soll da passieren?

Wo hast du denn gelesen,das man vorgegartes eingefrorenes nicht essen sollte????

Sowas hab ich noch nie gehört.

Beitrag von naddelchen18.01. 22.09.06 - 18:11 Uhr

hi,
ich hab absolut noch nie etwas davon gehört und könnte mir auch gar nicht erklären, warum man solche sachen nicht essen sollte#kratz
ich esse das, worauf ich hunger hab, außer wenn es sich dabei um rohen fisch, rohe eier oder unbehandelte rohmilch handelt.

ich bin mir zu 99% sicher, dass du dir deine knödel reinziehen darfst.
ein schönes wochenende und guten appetit wünschen dir
nadine und krümel(in)chen 23+1

Beitrag von chrisp 22.09.06 - 18:20 Uhr

Danke für eure Antworten!

Ich weiß nicht mehr wo ich das gelesen habe...#kratz
Falls ich es wieder finde, stelle ich es hier mal zu Diskussion rein.
Jetzt werde ich aber den Knödel verspeisen #freu

Chrisp