Frage zum Geb.Kuchen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bibsi77 22.09.06 - 18:17 Uhr

Guten Abend ihr Lieben,

bald hat meine Maus ihren 1. Geburtstag und ich möchte ihr einen schönen Kuchen backen. Mit Torten habe ich es nicht so, also habe ich an einen Rührkuchen (mit Schokostückchen von Dr. Oetker) gedacht. Auf die Schokoglasur mache ich dann verschiedene Verzierungen etc... drauf.

Meine Frage nun - ich möchte einen runden Kuchen backen - nehme ich für diese Form dann 2 Pck. oder ist das zu viel? Normalerweise wird er ja in einer länglichen Form mit nur 1 Pck. gebacken.....

Vielen Dank für Eure Hilfe,
lg Bianca.

Beitrag von kirstin71 22.09.06 - 19:15 Uhr

Hallo Bianca!

Ich hatte zu meinem Geb. vor ca. 2 Monaten einen Dr. Oetker Schokokuchen gebacken. Für die runde Form hab ich zwei Packungen genommen, das war OK.
Der Schokokuchen ist übrigens suuuuuperlecker!!! Ich werde ihn in Woche bei Nicos Geb. auch wieder backen :-)

LG und einen schönen 1. Geburtstag #torte
Kirstin