unerfüllter Kinderwusch

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hasenrw 22.09.06 - 18:32 Uhr

Hallo ihr lieben.
Ich habe eine fast 3 jährige Tochter und bin mit dem Vater des Kindes seit Feb.06 Verheiratet.
Mein problem ist nun das ich einen sehr sehr großen wunsch nach einen 2ten Kind habe,mein Mann allerdings nicht möchte (er hat mit seiner ex einen 4jährigen sohn den wir 1 mal die woche sehen).
Ich weiß nicht was ich machen soll das der wunsch nach einen 2ten kind nicht mehr so groß ist oder wie ich mein Mann von noch einen Kind überzeugen kann.
Er hat angst das wir es finanziel nicht schaffen da wir auch ein Haus haben wollen.
Bin echt verzweifelt und muß den ganzen tag nur an ein Baby denken.
Bitte helft mir

Beitrag von lalelu32 22.09.06 - 21:01 Uhr

Hallöchen,


laß Dich als erstes mal #liebdrueck.

Ich kann Dich sehr gut verstehen.
Ich wünsche mir auch ein 2. #baby Unser großer ist jetzt 4 1/2 und leider klappt es bei uns nicht #heul.

Wir haben auch lange diskutiert, ob wir es überhaupt wagen sollen, weil wir gerade dabei sind, uns ein Haus zu kaufen.

Aber wir haben uns für ein 2.#baby entschieden und für das Haus.
Allerdings teilt mein Mann diese Entscheidung mit mir.

Ich wünsche Dir viel #klee damit Dein großer - vielleicht sogar dein größter - Wunsch in Erfüllung gehen wird.


Liebe Grüße