Stillkind-welches Milchpulver für Milchbrei????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kirsche008 22.09.06 - 19:35 Uhr

Hallo,

habe mir das am Anfang gar nicht so schwierig vorgestellt, aber nun stehe ich mal wieder vor einem Problem-Puuhh #schwitz.

Bin dabei die Abendmahlzeit durch einen Milchbrei zu ersetzen. Nur welches Milchpulver soll man nehmen #gruebel?

Habe heute spontan zur Pre-Anfangsmilch von Hipp gegriffen, da Pre der Muttermilch am Ähnlichsten sein soll. Ist das o.k.?? Hoffe ich bekomme ein paar Antworten, denn ich bin gerade mächtig verunsichert.
Es gibt ja auch Anfangsmilch 1 und 2 und Folgemilch 1, 2 und 3. Gibt es auch Pre-Folgemilch #gruebel #kratz???

Man, ich glaube es sollten Kurse zum Thema Beikost eingeführt werden.

#danke schon mal im Voraus für hoffentlich viele Antworten.

LG Bea

P.S. Meine Tochter ist 10 Monate und ich möchte im 1. Lebensjahr keine Kuhmilch geben.

Beitrag von sunflower.1976 22.09.06 - 19:58 Uhr

Hallo!

Mein Sohn hat immer Pre-Milch und irgendwann auch mal 1er Milch in den Abendbrei bekommen.
Folgemilch 2 und 3 brauchen die Kleinen meiner Meinung nach nicht, im Brei erst recht nicht.
Bei uns in der "Elternschule" des Krankenhauses gibt es Kurse über die Einführung der Beikost. War ganz interessant. Aber bei André war´s dann doch wieder ganz anders, als es empfohlen wurde...

LG Silvia mit André (15 Mon. und immer noch Stillkind)

Beitrag von sissy1981 22.09.06 - 20:01 Uhr

Solange meine Kinder Milchbrei wollten bekamen sie den mit meiner Milch zubereitet.

LG sissy

Beitrag von appalachee 22.09.06 - 20:05 Uhr

lt. meiner stillberaterin braucht dein baby - so lange du es stillst - keine andere milch. du kannst den abendbrei also auch mit wasser machen!

tipp: das babykochbuch von monika arndt. da steht auch ein "fahrplan" zur beikost drinnen, der großteils wirklich hilfreich ist. buch kostet unter 10 euro bei amazon.

lg, kerstin & marvin (dessen nase läuft wie verrückt und dessen zähnchen noch viel mehr schieben...)