Geburtsgeschenk für eine Freundin!Brauch ein paar Vorschläge!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pfauli 22.09.06 - 19:36 Uhr

Hallo Ihr lieben #freu,

Hab eben im Forum "Geburt" auch schon das selbe gepostet.

Ich bräuchte mal ein paar anregungen für ein Geburtsgeschenk. Ich habe nämlich gerade mit einer Freundin telefoniert die jetzt in der 38.SSW ist und am kommenden Montag Stichtag hat. Der kleine wird per KS geholt. Ich hab mir gedacht, dass ich so eine Art Geschenkkorb machen will.

Ich würde mich über zahlreiche Ideen von Euch freuen. Weil sie hat wohl schon alles für den Zwerg. Bin auch über selbstgebasteltes erfreut da das eines meiner Hobbys ist (Basteln).

Liebe Grüße
Pam + Krümelboy 32.SSW #blume

Beitrag von stellacadente 22.09.06 - 19:41 Uhr

Hallo!

Finde ich eine schöne Idee!
Also ich würde mich freuen, wenn da z.B. ne Flasche (Silikonsauger Größe 0), ein Schnuller (Größe wir Flasche), ein Lätzchen usw. drin wäre. Außerdem hab ich bei Baby-Walz im Katalog Ess-Besteck gesehen. (Wollte ich einer Freundin auch bestellen) Das ist aus Edelstahl und du kannst den Namen des Zwergs eingravieren lassen. Find ich als bleibende Erinnerung ganz schön.
Vielleicht noch ein kleines Buch, was sie später an den Kinderwagen hängen kann. Oder ne Schnullerkette.
Ein paar Windeln (NewBorn) sind bestimmt auch nicht verkehrt.
Viel Spaß beim zusammenstellen!

LG
Yvonne + Luca inside ET-7

Beitrag von saphira_2004 22.09.06 - 19:44 Uhr

Hallo!
ich hab mal mit einer freundin eine windeltorte gebastelt....
die gab es zwar zu kaufen.. aber wir fanden es persönl. besser wenn man sie selbst zusammen gestalten kann....

mit pampers... mit stoffwindeln... ein bischen babypflege... spucktuch.. schnuller... einfach was einer selbst gebrauchen könnte.... fürs baby....

http://cgi.ebay.de/1Greifring-bb-Direkt-fuer-Windeltorte-Taufe-Geburt-NEU_W0QQitemZ180030264946QQihZ008QQcategoryZ110147QQrdZ1QQcmdZViewItem#ebayphotohosting

Hier ein link... zum anschauen....vielleicht gefällt es dir!!!

Bye...

Beitrag von princess0976 22.09.06 - 19:48 Uhr

Hallo Pam!

Meine Freundin Steffi hat am Sonntag entbunden und da auch sie schon alles hatte, habe ich ein "Wickelpaket" zusammengestellt, weil ich mir so dachte, da würde ich mich auch drüber freuen, bevor ich den 10. Strampler und die 5. Rassel bekomme.
Also man nehme: ein Paket "Pampers" New Born, Feuchttücher, Stilleinlagen ( sofern sie stillen möchte), Baby Popo Creme, evtl, Einmalwickelunterlagen,...ein Paar Babysöckchen.
Vielleicht bastelst du ein Mobile selber, die kann man ja überall hinhängen.
Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. :-)
Eine schöne Restschwangerschaft #huepf

Liebe Grüße, Kerstin + #baby Tim 35.SSW

Beitrag von lena820 22.09.06 - 19:55 Uhr

jede Mutter freut sich, wenn auch eine Kleinigkeit für sie selber dabei ist! Ein tolles Massageöl, Körpermilch, ein leckerer Tee,...

Klar, sind Babydinge auch super, aber da bekommt man doch soviel und hat selber auch schon massenhaft davon (meistens)

LG Lena

Beitrag von kleine1102 22.09.06 - 19:58 Uhr

Hallo Pam!

Eine schöne Idee finde ich auch ein selbst gestaltetes Fotoalbum. Gibt's ja in 1000 Varianten fertig zu kaufen, aber persönlicher ist's, wenn man ein Album ohne vorgedruckte Seiten selbst gestaltet. Also die Seiten für die ersten "Daten" des #schrei, eine Seite zum Unterschreiben für Verwandte und Freunde, eine mit einem schönen Spruch/guten Wünschen u.ä. . Die "restlichen" Seiten für die Fotos kann man mit Aufklebern, kleinen Stempeln oder Zeichnungen "vor"-dekorieren und das Album auch von außen mit bedruckter Folie o.ä. bekleben. So hat das Kind ein WIRKLICH einzigartiges erstes Album und eine wunderschöne Erinnerung :-).

Lieben Gruß #blume,

Kathrin & #baby-Girl (37. SSW)

Beitrag von pfauli 22.09.06 - 20:25 Uhr

Hi nochmal an Euch #freu,

Ich danke Euch recht #liebe für die tollen Vorschläge. Da ist so einiges dabei, was ich übernehmen werde.

Nochmal #danke

LG
Pam

Beitrag von kerstinhb 22.09.06 - 20:29 Uhr

..wie wäre es mit einem selbstgestaltetem Fotoalbum?
Du könntest bestimmte Einträge machen und Kategorien selber aufschreiben, wo man dann Einträge machen kann. Also ein schönes Büchlein (blanco) kaufen und gestalten mit viel Platz für Fotos.

Viel Spaß beim Basteln!

Kerstin