Bin gaaaaaanz stolz

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sonja1083 22.09.06 - 19:42 Uhr

hallo! muss mal mitteilen das meine kleine heute das erste mal auf dem töpchen pipi gemacht hat!
wir üben schon seit wochen aber außer ne menge spaß hats ihr nix gebracht! aber heute!!!!!
und nach ein paar anstrengenden abenden, an denen sie immer wieder aus dem bettchen zu uns ins wihnzimmer gestiefelt kam , weil sie "ja noch gar nicht müde ist"; ist sie ohne protest im bettchen geblieben und schläft ganz friedlich!

freude!!!!!#huepf

Beitrag von celina102004 22.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo,

wie alt ist Deine Kleine denn? Meine wird nächste Woche 2 Jahre, aber sie hat an Töpfchen noch null Interesse und einfach so draufsetzen mag ich sie nicht. Denke immer, das Interesse muß von ihr kommen, zumindest ein "ja" wenn ich sie frage, ob sie mal draufwill. Wie war das denn bei Euch?

Und was die anstrengenden Abende angeht, die habe ich leider grade...vorhin wollte sie nicht, daß ich rausgehe, bevor sie schläft und das ist normalerweise kein Problem! Sie kriegt grad Backenzähne, ob's damit zusammenhängt? Tröstend ist, daß sowas ja meist Phasen sind, die schnell wieder vorbeigehen.

LG,Celina

Beitrag von sonja1083 23.09.06 - 12:37 Uhr

Hallo celina!
meine kleine wird im Dezember zwei jahre alt.
ich hab das einfach den ganzen sommer zur freien verfügung hingestellt, wir haben nen garten, wo sie immer halbnackig rumläuft und da hat sie sich immer so zum spaß rauf gesetzt, nie hat sie was gemacht.
ich werd ihr aber so einen aufsatz für die große toilette kaufen weil sie immer auf "unser" großes klo zeigt.
ihr macht es unheimlich großen spaß uns nachzumachen!
immer überschwenglich loben wenn sie sich mal draufsetzt und nie schimpfen wenn sie wieder aufstehen will auch wenn man enttäuscht ist wenn nix rauskommt!
sonst einfach abwarten!

das liegt sicher an den backenzähnen, meine kleine war dann auch immer extrem anhänglich und verschmust! ja, geht wieder vorbei!
viel spaß beim töpfchen training!!!!!

LG sonja und alina

Beitrag von cantali 23.09.06 - 21:08 Uhr

Huhu,

wie schön für DICH. Meine Süsse hat zum erstenmal beim PAPA in den Topf gemacht.
ich hab sie immer vor dem Baden drauf gesetzt, weil sie sonst schon während dem Wasser einlaufen lassen in die wanne klettert.
Da war nie was im Topf und dann geht MAL der Papa mit ihr baden und schon ist was im Topf, was haben wir gelacht.

Liebe Grüße
Sabine

die gespannt ist WANN es wohl das nächstemal soweit ist ;-)