Gehöre noch nicht hier, aber was habt ihr zum 1. gebtag geschenkt...

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von fusselchenxx 22.09.06 - 19:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben...

Gehöre noch nicht hier her.. Erst in etwas weniger wie einen Monat... Joshua hat am 21.10. Geburtstag... Ich habe aber null Ahnung, was ich schenken soll... Vielleicht könnt ihr mir helfen...

Was habt ihr zum 1. Geburtstag geschenkt??

LG Fusselchen + Joshua *21.10.05

Beitrag von carolina2810 22.09.06 - 19:57 Uhr

Wir hatten Yannick ein Bobbycar gekauft.

Bei uns ne klassische Fehlinvestition.

Er interessiert sich nicht wirklich.

Desweiteren gabs noch diverses von Little People Bauernhof und Rummelplatz. die aber besseren Anklang gefunden haben.

LG
CAro

Beitrag von smilla04 22.09.06 - 20:48 Uhr

Hallo Fusselchen,

Bennet hat heute von uns einen Laufhilfewagen von Ikea bekommen. Er läuft seit zwei Wochen und in den Wagen kann man toll Spielsachen legen und sicher loslaufen.
Dann ein schönes Buch, Bauklötze von Haba und ein paar Geburtststagsklamotten.
Die little People Sachen kann ich auch empfehlen. Mein Kleiner und seine kl.Freunde spielen sehr gerne damit und sie sind auch wirklich goldig gemacht. Vor allem der Bauernhof- er ist bei Drogerie Mueller momentan im Angebot für 19,90.-

Das Bobbycar hat er auch schon einige Zeit und mag er leider garnicht..

Alles liebe Smilla#blume

Beitrag von bade_fee 22.09.06 - 21:37 Uhr

Hallo Fusselchen,

auch Finn hat ein Bobbycar bekommen und wenig später begeistert benutzt. Außerdem Lego Duplo Steine (kaum benutzt), viele Autos/Bagger etc. (werden immer interessanter) und Wimmelbücher (der Renner!).

Schöne Grüße

Badefee und Finn (*12.12.04)

Beitrag von yippih 22.09.06 - 21:38 Uhr

Hi!

Unsere Kleine hat ebenfalls ein Bobbycar bekommen. Findet es aber total klasse. Außerdem hat sie eins von diesen Bauklotzsteck-Dingern bekommen (verschiedene Formen durch verschiedene Löcher stecken). Das findet sie auch gut. Von meinen Eltern hat sie ein Schaukelpferd bekommen, das sie heiß und innig liebt. Anfangs war es ihr noch etwas suspekt, aber ein paar Wochen später, konnte sie alleine drauf klettern und jetzt schaukelt sie wie wild darauf herum #freu.

Liebe Grüße,

Katrin & Emma (*10.06.05) & Stöpsel inside (20.SSW)

Beitrag von coolmum 22.09.06 - 21:47 Uhr

hallo!

ich glaube das bobbycar ist das klassische geschenk zum 1. geburtstag ;-) patrick hat auch eins bekommen. dann hat er noch ein schaukelpferd in tigerentenoptik gekriegt, das man später zum laufrad umbauen kann und eine kiste für seine spielsachen. die kiste ist toll weil man da so schön drauf steigen und runterfallen kann ;-)

liebe grüße
#coolmum

Beitrag von sunflower.1976 22.09.06 - 22:14 Uhr

Hallo!

André (15 Mon.) hat zum Geburtstag (und Taufe zusammen) eine Schaukel bekommen. Okay, er ist ein Sommerkind, aber das war die beste Anschaffung, die wir machen konnten.
Ansonsten hat er ein Bobbycar bekommen. Aber da er noch nicht frei läuft, steht es noch auf dem Dachboden...
Wie wäre es mit einer Kugelbahn? André hat die "Nic Multibahn (z.B. www.woodnplay.de) und liebt sie heiß und innig. Da kann man nicht nur Kugeln sondern auch Männchen, Glockenscheiben usw. runterrollen lassen. Mit 13 Monaten konnte er die Kugeln alleine drauflegen, mittlerweile alle Sachen.

LG Silvia

Beitrag von monaeaush 23.09.06 - 08:27 Uhr

Huhu

Sascha hatte den 2-in-1 Lauflernwagen von FisherPrice bekommen ... mit dem fährt er heute noch #augen

Und Sarah hat Little People bekommen. Da war der Anklang nicht ganz so groß. Sie spielt eher mit dem Duplo von Sascha #augen


Es kommt immer darauf an, welche Interessen die Kinder zeigen. Ein "Techniker", der lieber konzentriert an allem rumfummelt, wird über ein Bobbycar nicht sonderlich begeistert sein. Und der Quirlige wird mit einem Geschicklichkeitsspiel nicht zufrieden sein.

Verstehst du mich ?


Liebe Grüße
Mona

Beitrag von cantali 23.09.06 - 20:52 Uhr

Huhu,

bei uns gab es DUPOLO Steine.
Besonders gerne BAUT sie mit dem Papa und wenn ich in der Küche bin, wirft sie die in eine Schüssel und backt auch Kuchen, nimmt sie mit in die Badewanne und ein paar sind für draußen.
Von der Verwandtschaft haben wir uns dann Figuren und Fahrzeuge dazu gewünscht,
ein echt tolles Geschenk!!!!
Immer noch ;-)

Liebe Grüße
Sabine

die ja UNBEDINGt ein Fahrzeug kaufen mußte, das natürlich im Eck steht und hoffentlich später mal benutzt wird ;-)