Brauche mal Hilfe ! Bakterielle Infektion am Gebärmutterhals !

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von kati4711 22.09.06 - 20:56 Uhr

Hallo !
Ich war vor zwei Wochen beim FA zur routine Kontrolle. Jetzt hat am Mittwoch die Srechstundenhilfe angerufen.
Ich soll keinen Schreck kriegen, der Krebsabstrich war in Ordnung und eben diese Infektion.
Jetzt habe ich zwei vaginal Zäpfchen bekommen und frage mich gerade ob die Sache nach diesen zwei Zäpchen erledigt ist ?
Da meine FÄ jetzt im Urlaub ist kann ich leider nicht anrufen und fragen. In 6 Wochen soll ich zur kontrolle wieder kommen.

Kann mir jemand helfen ?

Danke
LG Kati

Beitrag von pegasus 22.09.06 - 22:17 Uhr

Hallo,

ich hab im Mom. eine bakterielle Vaginose und muß auch 2 Zäpfchen nehmen;danach wär das wohl wieder in ordnung,sagte meine FÄ.
Was hast du denn für Symptome?

Beitrag von kati4711 22.09.06 - 22:20 Uhr

Tja , keine die mir aufgefallen wären ausser vermehrten Ausfluss. Es ist bei dem Routineabstrich entdeckt worden.