Was schenk ich zur Geburt?Was hat euch gefreut?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von specki1009 22.09.06 - 21:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
ich gehöre zwar ins Kleinkindforum aber eine liebe Freundin von mir hat am Di nen kleines Mädchen bekommen.
Wir wohnen zu weit auseinander um uns demnächst zu sehen und somit wollt ich ihr was schönes schicken.Da sie schon alles haben dacht ich an ne Windeltorte o.ä.

Worüber habt ihr euch gefreut oder hättet ihr euch gefreut?
Wo bekomm ich was her? Wo kann ich es auch direkt an sie schicken lassen?

Ich habe nicht sehr viel Geld zur Verfügung und denke um die 20 Euro sind ok.

Ich möcht keine Nukkis, Flaschen etc schenken da ich ja nicht weiß ob sie es verwendet und Pflegeprodukte weiß ich auch nicht weil ich weiß sie hat sich von Weleda mit Produkten eingedeckt...

Würde mich über paar Infos sehr freuen.#danke

Beitrag von kathyherzchen 22.09.06 - 21:43 Uhr

Hallöchen,
windeltorte ist auf jeden fall supi. Aber nimm nicht die kleinsten windeln. Schöne idee. Wollte auch windeln zur geburt, habe aber lauter kuscheltiere bekommen #schmoll. Naja auch schön.
Lieben Gruß
Kathy

Beitrag von thea20 22.09.06 - 21:43 Uhr

Ich hab von meiner besten Freundin einen Teddy in 50 cm Größe bekommen der ne Erstlingsmütze aufhatte, nen Body anhatte, Strümpfchen, Erstlingsschühchen, Diese handschuhe damit die neugeborenen sich nciht das gesicht zerkratzen, nen Strampler und ein leichtes Jäckchen..ich fand das sehr süß

Beitrag von flatzke 22.09.06 - 21:45 Uhr

Hab auchmal ne Windeltorte verschenkt und darüber haben sich die Mamis immer extrem gefreut, ist halt mal was Anderes.
Ich selber habe mich über Klamotten gefreut. Und zwar Klamotten ab Grösse 68. Die ganz kleinen Sachen hat man im Überfluss und dann kommt meistens ein Loch und man muss kaufen, kaufen, kaufen weil einem die Klamotten ausgehen. Sehr schöne und vor allem preisgünstige Klamotten kannst du bei KIK kaufen. Vor Jahren noch hab ich nen grossen Bogen um alle KIK-Märkte gemacht, aber die haben sie um 100% gebessert. Geh mal hin, du wirst dich wundern. Hab mich auch über Baby-Schuhe gefreut oder über Spielsachen für später, also ab 3 oder 6 Monaten. Generell waren die Sachen für später der Renner.
Was gar nicht geht sind Plüschtiere.

Viel Spass beim Shoppen,
Flatzke + Luana (6 1/2 Monate), die heute auf dem Bauch mit Po nach oben schläft

Beitrag von anibur 22.09.06 - 21:51 Uhr

du weißt schon, dass babys nicht auf dem bauch schlafen sollen? nur zu info! nicht bös gemeint aber mein KiA sagt ich soll den kleinen NIE auf dem bauch schlafen lassen, auch wenn ich dabei bin

Beitrag von bibi0710 22.09.06 - 21:55 Uhr

und was machst du wenn dein Kind sich immer wieder selbst auf den Bauch dreht? Willst du jede Nacht neben dem Bett stehen und dein Baby zurückdrehen #augen ?

LG
Berit mit Jörn (der ab dem 6. Monat nur noch auf dem Bauch geschlafen hat) und Jule (die noch (!) auf dem Rücken schlummert, weil sie sich selbst noch nicht drehen kann)

Beitrag von specki1009 22.09.06 - 21:56 Uhr

theoretisch sollen die Zwerge das nicht aber als unsere Maus sich drehen konnt habe ich sie schlafen lassen wie sie wollte nachdem ich sie einen Monat lang immer wieder auf Rücken gelegt habe...

denk das kann in dem Alter jeder selbst entscheiden denn die Zwerge drehen sich immer wieder und anbinden ist ja dann zwar die einzige aber in meinen Augen nicht wirklich gute Lösung

...

Beitrag von silberknopf 22.09.06 - 21:46 Uhr

Hallo,

über Windeln habe ich mich auch sehr gefreut, am besten nicht die Kleinsten sondern schon etwas größer. Was sich auch als sehr praktisch erwiesen hat war eine Babydecke. Ich hatte zwar eine, aber die sind ja doch immer mla wieder dreckig und eine zweite hab ich irgendwie ständig in Gebrauch. Ebenso eine zweite Krabbeldecke. Oder ein schönes Greifspielzeug. Irgendwas aus Holz oder so. Ansonsten vllt einen Babysitter-Gutschein oder sowas in der Richtung #kratz

LG,
Silberknopf mit Bela (21 Wochen)

Beitrag von treelo25 22.09.06 - 21:48 Uhr

Hallo!

Ich habe mich am meisten über Windeln,Gutscheine für Babyklamotten und Geldgeschenke gefreut.Windeln kann man nie genug haben,Gutschein für Klamotten,weil man dann das kaufen kann was einem gefällt und vor allen Dingen ne Größe die man braucht und von all dem Geld,das wir zur Geburt bekommen haben kaufen wir ab und zu was Schönes für unseren Kleinen und den Rest sparen wir für später.

LG Franziska+#babyJustus Kian(03.06.06)

Beitrag von bibi0710 22.09.06 - 21:52 Uhr

Huhu,

wir haben unser zweites Kind bekommen und hatten vom Große echt noch alles. Aber weißt du was ich gaaaaaaaanz süß fand? Das hier:

http://cgi.ebay.de/BABYSOCKCHEN-mit-NAMEN-GEBURT-TAUFE-WINDELTORTE_W0QQitemZ200029082143QQihZ010QQcategoryZ110147QQrdZ1QQcmdZViewItem

Hab mich rießig gefreut! Bei uns stand der Name und das Geburtsdatum auf den Söckchen. Ist absolut einmalig und ein supersüßses Geschenk ;-)

Oder lass doch eine Schnullerkette mit Namen machen (gibts auch bei ebay). Ich hab mir unsere allerdings selbst machen lassen.

LG
Berit

Beitrag von coolmum 22.09.06 - 22:25 Uhr

hallo!

was hältst du von dem bären? find ich sehr persönlich. hab ich meinem neffen geschenkt.

http://www.baby-walz.com/neu/SyEngine.php?Act=50275&Do=50062&_SSL=0&pArtikel=209166&pPosition=15

liebe grüße
#coolmum

Beitrag von coolmum 22.09.06 - 22:29 Uhr

oh, der link geht nicht.

dann geh mal auf die deutsche seite, dann auf "spiel&spaß", dann "geschenkideen", auf die zweite seite und dann ists der "kuschel schmusebär".

Beitrag von mailin78 22.09.06 - 22:56 Uhr

hi,
also ich hab mich gefreut über windeln,babydecke,lammfell für den kinderwagen.
LG Anne