Pflanzen gegen Tabakrauch?!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von s_a_m 22.09.06 - 22:10 Uhr

Hallihallo!

Vor ein paar Wochen habe ich in einer Zeitschrift in einem Wartezimmer etwas über Pflanzen gelesen, die Tabakrauch aus der Zimmerluft filtern können. Ich rauche zwar nicht, aber ein Freund von mir und dem würde ich gerne so eine Pflanze "unterjubeln" ;-) Nein, er findet den Rauch ja selbst scheiße, aber die liebe Sucht... #augen

Naja, jedenfalls habe ich keine Ahnung mehr, was das für Pflanzen waren. Werde auch nochmal im Blumenladen nachfragen; leider hat "meiner" hier bei mir um die Ecke zugemacht und der nächste ist eine Autofahrt entfernt. Nix für "mal eben hingehen" :-(

Danke und liebe Grüße
Sabine

P.S. Freue mich auch über andere Anti-Tabakrauch-Tipps. Aber bitte nicht mit "Aufhören mit dem Rauchen" o.ä. kommen ;-)

Beitrag von p.thomas 22.09.06 - 22:16 Uhr

Schau mal hier ...da gibts massig Auswahl ;-) Ich hoffe ich darf den Link hier einsetzen #kratz http://www.garten-themenguide.de/service/sms/drinnen/zimmerpflanzen/schoene_pflanzen_fuer_gesundes_wohnen_und_arbeiten.html;jsessionid=aTihg9a0rXH9

Beitrag von s_a_m 23.09.06 - 12:43 Uhr

Danke dir!! Also wenn ich nix übersehen habe, müsste man mit diesen vier hier gut beraten sein:

Birkenfeige (Ficus benjamina)
Grünlilie
Efeutute (Epipremnum pinnatum):
Strahlenaralie

Lieben Dank, viele Grüße und ein schönes Wochenende!!
Sabine