Stimmt das? Eiweiss verbrennt Fett?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von principessa28 22.09.06 - 23:46 Uhr

Hi,
naja da ich meine leidigen Kilos immer noch nicht verloren habe, habe ich mal eine Frage an euch, was ich mir persönlich nicht so vorstellen kann.
Meine Nachbarin, hat vor 11 Mon. einen Sohn bekommen, ihr 2ter und auch vor der 2ten SS hatte sie mit dem Gewicht zu kämpfen, wir sehen uns nicht so oft. Aber diese Woche dachte ich mir fallen die Augen raus. Rank und Schlank ist die Gute.
Als ich sie gefragt habe, wie das funktioniert hat, meinte sie, nach 18h ist sie nur noch eiweisshaltige Produkte und trinkt noch einen Eiweissshake vorm Schlafengehen, kein Sport etc und die Pfunde purzeln.
Kann das sein?

silvana

Beitrag von lupenlotte 23.09.06 - 14:15 Uhr

Hallo !

...naja so ähnlich ist es schon.

Ich habe die "Sterne-Diät" vom Dr. Strunz gemacht (letztes Jahr)
und habe 10 Kilo abgenommen. (mit Sport)

Da ist das Eiweiß seehr wichtig, aber um Muskeln MIT SPORT (joggen, walken)
aufzubauen. Denn die Muskeln brauchen Eiweiß zum Aufbau, damit
die Muskeln das Fett verbennen.

Zuviel Eiweiß kann auch gefährlich werden, das kann auf die Nieren gehen !!!
Vor allem, wenn man zu wenig trinkt.

Aber ich halte sowieso nichts von Diäten OHNE SPORT !

Noch Fragen ? Dann einfach über meine VK eine Nachricht schicken.

Liebe Grüße Alice