@ silberlocke aber je mehr MEinungen desto besser!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sternschnuppe88 23.09.06 - 09:26 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112749&user_id=653584

Also wenn mein Zyklus wie in der Vergangenheit ist (wovon ich eben mal stark ausgehe) hätte ich heute NMT! Warte eigentlich auch schon seit gestern drauf! Hab das gefühl das sie jede sek. kommt!:-[ Wäre nett wenn mein Körper mich wenigstens nicht so ewig warten lassen würde! Dann könnte ich pos. in den neuen Zyklus blicken!
ABer mal angenommen die MENS kommt heute! Und der ES stimmt auch spricht man da dann schon von einer GKS? Was muss ich denn dann tun? Habe in der 2 ZH mit Frauenmateltee angefangen? KAnn ich da irgendwelche Tees trinken oder muss ich das mit meiner FÄ besprechen?
Wollte im nächsten Zyklus eigentlich nicht mehr ins Forum! Aber ich glaub ohne geht auch net! Aber werde versuchen nicht ständig irgendwelche Fragen stellen! DIe schon tausendmal durchgequatscht sind!

Danke für eure Meinungen

Beitrag von datschi 23.09.06 - 09:34 Uhr

Guten Morgen!

Mache Dir mal nicht solche Sorgen! Dein Eisprung war doch laut Ovu-Test am 16. (17.) ZT und so bist Du jetzt ES +(12) 13. Ich denke, dass ist völlig normal!

Aber noch ist Deine Tempi ja oben... warte also einfach noch ein wenig ab! Wenn Du aber doch so unsicher bist, dann sprich doch mit Deiner Gyn... im wievielten Zyklus bist Du denn? Wurden Deine Hormone schon abgeklärt?

LG
Datschi

Beitrag von sternschnuppe88 23.09.06 - 09:39 Uhr

Nein bin doch erst im ertsen richtigen ÜZ! Ich weis da sollte man sich noch nicht verrückt machen das ist normal das es nicht auf anhieb klappt aber man macht sich so seine Gedanken! Wenn ich tatsächlich auch noch Hormonstörungen hab weis ich net ob ich das alles verkrafte! Ich hab ne Gerinnungsstörung laut meiner FÄ neige ich dadurch 50% mehr zu ner FG als andere! Dann noch evtl diese 2 ZH hälfte?! Das darf ja alles net wahr sein!#heul

Beitrag von datschi 23.09.06 - 09:42 Uhr

Hast Du ein Faktor V Leiden?

Beitrag von sternschnuppe88 23.09.06 - 09:43 Uhr

Jawohl hab ich!

Beitrag von sternschnuppe88 23.09.06 - 09:43 Uhr

Du kennst das? KOmmt selten vor das das jemand weis!

Beitrag von datschi 23.09.06 - 09:54 Uhr

Nun... es kommt in meiner Familie vor, bei mir wurde es zwar ausgeschlossen, aber meine Cousine ist betroffen!

Sie hat zwei gesunde Kinder zur Welt gebracht! Allerdings mußte sie sich die Schwangerschaft über heparinisieren und Anti-Thrombose-Strümpfe tragen! Ansonsten gab es aber wirklich keine Probleme! Sie hat auch erst spät erfahren, dass sie schwanger ist (6. oder 7. SSW), denn die Kinder waren nicht geplant! Ab da mußte sie sich dann spritzen. Also... unter Betreuung eines Spezialisten für Gerinnungstörungen sollte einer Schwangerschaft nicht so viel im Wege stehen!

LG
Datschi

Beitrag von ally_mommy 23.09.06 - 09:53 Uhr

denke, wenn du die temperatur von ZT 11 rausnimmst, müssten deine balken richtig kommen. probier das mal aus. ich glaube nicht, dass du eine GKS hast.

Beitrag von sternschnuppe88 23.09.06 - 10:05 Uhr

hab ich schon da wurde gemeckert das es dann mit den OVUtests nicht mehr hinhauen würde! Hab bei Wunschkinder.de noch ne Kurve da kann man 2 Zahlen nach dem komma eingeben da siehts anderst aus! HAtte am ZT 11 Ne genaue Temp von 36,35. Bei Urbia also 36,4 :
KAnnst dir das ander Blatt ja ma anschauen! Aber dann stimmen die Ovutests ja wieder net mehr. ALles kacke kann ich sagen!

http://www.wunschkinder.net/forum/zanzeige.php?userid=36975&nummer=1

Beitrag von ally_mommy 23.09.06 - 11:26 Uhr

hmm, das versteh ich jetzt nicht. passt doch ganz genau. aber ich bin auch kein ovutest-profi. nur sehe ich da zwei + genau zu der zeit, in der bei wunschkinder der mögliche ES angezeigt wird. was soll da nicht hinhauen?

Beitrag von silberlocke 23.09.06 - 16:10 Uhr

Hi
am 20ZT war Dein ES - also ES+11 heute. Wäre noch im Rahmen - nur sollte es nicht unter ES+10 sein, das ist das absolute Minimumm - aber vielleicht kannst Du ja auch Deinen FA mal drauf ansprechen und nimm einfach mal 3 Kurven zum ansehen mit

LG Nita