Weight Watchers outet euch ;-)

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von tanimaus23 23.09.06 - 09:28 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mache seit Mittwoch Weight Watchers, geh auch in die Gruppe.

Wie ich gesehen habe, waren hier Anfang 2006 viele "WW" unterwegs.

Wie geht es euch und wie viel habt ihr schon abgenommen?

Hoffe, dass ich endlich abnehme, es ist höchste Zeit, da ich mehr als das doppelte habe was ich haben dürfte #heul #hicks

Hoffe auch, dass es mit WW klappt, da ich leider "noch" Cortison nehmen muss.

Im Moment hab ich große Probleme damit, meine ganzen Points zu essen, sind soooooo viele #schock

Sport ist momentan auch unmöglich, nach einer halben Stunde schnell spazieren bin ich schon am Ende. #heul

Liebe Grüße und ich freu mich auf Antworten.

Tanja

Beitrag von mausi3600 23.09.06 - 10:56 Uhr




hi tanja

melde mich zur stelle lach. ich bin auch eine ww lerin.
bin seid dem 17.5.06 dabei und hab 12 kilo runter. nur bei mir dauerts was länger da ich diabetis habe.
versuchs doch mit schwimmen,dann biste nicht so fertig man verliert nicht so schnell die lust,habe ich festgestellt. ich geh auch mittwochs in eine gruppe. wieviel darfste den essen?? kannst mich auch gerne über meine visitenkarte anschreiben. lg sylvi würd mich freuen

Beitrag von tanimaus23 23.09.06 - 11:05 Uhr

Hallo Sylvi,

schön schon mal eine #freu

12 Kilo, wow, Glückwunsch zu dieser stolzen Leistung! #pro

Weißt du wie gerne ich schwimmen gehen würde, aber ich trau mich nicht, ich schäme mich richtig #schmoll. Und diese Blockade wird sicher noch einige Zeit in meinem Kopf sein, die wenn ich überwunden habe, ist schon ein großer Teil geschafft ;-)

Naja ich "quäle" mich für den Anfang weiter mit spazieren gehen (mein Sohn muss ja auch mal raus ;-)) und Hausarbeit.

Ich darf essen... tataaaaaaaaa... 29 Points. Wahnsinn oder? Ich esse jetzt mehr als vor WW, aber halt viel gesünder. Und vor allem trinke ich mehr und nur Wasser (kein Cola oder so). Bin stolz schon so kleine Ziele erreicht zu haben und mir geht es echt gut dabei!

Kannst du Kochbücher empfehlen von den WW?`

Liebe Grüße

Tanja

Beitrag von tessa94 26.09.06 - 20:48 Uhr

Huhu

Das könnte ich sein die das geschrieben hat ich mag auch net schwimmen gehen.

WW mache ich seit 2 wochen und juhu schon 3,4 kilo. Zur Zeit aber ohne Gruppe, das öffentliche wiegen oh Gott, neeee schääääm.

ToiToiToi und viel geduld, aber stimmt ich hab auch abends noch oft so viele points übrig dann tribnk ich ne Milch zB hab die Calciumpoints damit auch drin, lol.

LG Yvonne (die sich eigentlich auch halbieren könnte)

Beitrag von ela33 23.09.06 - 11:02 Uhr

Hallo Tanja!
Habe vor drei Wochen mit ww angefangen.
Bis jetzt sind schon 3,5kg runter.
Gehe aber nicht in die Gruppe,sondern mache es alleine zuhause.Bei mir müssen aber mindestens noch 10kg runter.Die bewegung klappt bei mir ganz gut, da ich 2 Hunde und 4 Kinder habe,und immer voll in Action bin.So nun wünsch ich dir noch ein schönes Wochenende ,und viel spaß beim Punkte zählen !




Michaela

Beitrag von tanimaus23 23.09.06 - 11:08 Uhr

Hallo Michaela,

super das du schon abgenommen hast!

Kann ich mir vorstellen, mit 2 Hunden und 4 Kindern #schock, ständig in Action! Mir reicht mein Sohn schon *lach*

Wünsche dir auch ein schönes Wochenende und alles Gute für die nächsten 10 Kilo!

Ich möchte mindestens 70 #schwitz Kilo abnehmen.

Liebe Grüße

Tanja

Beitrag von mausi3600 23.09.06 - 16:47 Uhr




hallo

#herzlich glückwunsch zu deiner abnahme. lg sylvi

Beitrag von ela33 23.09.06 - 21:08 Uhr

Das wünsche ich dir auch .12kg sind echt der Hammer!
lg.Michaela

Beitrag von mausi3600 24.09.06 - 10:52 Uhr



hi michaela

du wirst sehn du schaffst das auch lg sylvi

Beitrag von judith81 23.09.06 - 14:33 Uhr

Hallo,
naja also ich machte letztes Jahr für 1/4 J. WW - nahm auch schöne 10 kg. Lies das ganze dann schleifen, hatte keine Lust mehr auf Punktezählen ..... 5 kg wieder drauf.
Jetzt fang ich wieder mit WW an - 15 kg müssen weg. Mache ich daheim , allein. Also die WW Kochbücher find ich eigentl. gut - koche aber selten was aus ihnen. Mach halt lieber alte gewohnte Rezepte, etwas fettärmer.
Lg
Judith

Beitrag von geisternella 23.09.06 - 17:06 Uhr

hallöchen ich mache WW seit 4 Wochen,habe 3kg bis jetzt abgenommen,esse aber einmal die Woche Schokolade,so ein Fresstag zwischen,nehme aber trotzdem weiter ab.Cortison könnte deine Gewichtsabnahme beeinträchtigen,da liegt es nicht am Essen,meld dich mal im WW Forum an,bei weight watchers.de,da hatte ich heute was gelesen mit einer die WW macht und auch Cortison nehmen muss,lg.peggy ich schau für dich noch mal nach,kopiere dir den text

Beitrag von geisternella 23.09.06 - 17:09 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Da ich schon ein paar Wochen einen Bandscheibenvorfall hab und das leider nicht besser wird, hab ich vom Arzt am Donnerstag Cortison-Spritzen bekommen.
Seither fühl ich mich aufgeschwemmt, dass merk ich vorallem im Gesicht.
Bilde ich mir das nur ein, oder kann das sein, das durch Cortison zuviel Wasser eingelagert wird?
Danke für Eure Antworten!!



ANNA2811

113,5 kg / 104,7 kg / 85,0 kg
Kürzlich eingereichte Beiträge: 449
23.09.2006 14:07:43 Beitrag melden | Grundregeln
ja, das kann gut sein.
Gute Besserung und
LG
Anna



ASKARI

81,4 kg / 68,9 kg / 68,9 kg
Kürzlich eingereichte Beiträge: 456
23.09.2006 14:12:09 Beitrag melden | Grundregeln
Hallo
Ich denke schon.
Eine Freundin hat auch Cortison gespritzt bekommen, (bekommt sie heute noch ab und zu),sie hat aufgehört mit W.W. da sie sehr viel zugenommen hat.Der Arzt konnte Ihr auch nicht helfen.
LG
Lass dich nicht unterkriegen. Vieleicht brauchst du ja nicht lange die Sprizen und es wird dann wieder besser.
. . . . . . . . . .
Mein verhängnis ist diese Schokolade


ABLACKCAT


Kürzlich eingereichte Beiträge: 188
23.09.2006 14:29:40 Beitrag melden | Grundregeln
cortison sorgt für wassereinlagerungen, leider. aber es ist immerhin nur wasser, kein fett! soll heissen, sobald du das cortison absetzt, solltest du die überschüssigen pfunde schnell und vergleichsweise einfach wieder loswerden. :)
. . . . . . . . . .
Wer Wurst postet, kriegt Senf dazu!


MALENA08

85,0 kg / 84,5 kg / 74,9 kg
Kürzlich eingereichte Beiträge: 45
23.09.2006 16:51:21 Beitrag melden | Grundregeln
bei Einnahme/Spritzen von Cortison und Antidepressiva/Hormone kann man sagen, schöne Figur ade. Das Hungergefühl steigt eigentlich an und darum auch das Gewicht. Cortison lagert Wasser ein. Wir hatten dieses Thema am Montag bei der Gruppenstunde. Die GL fragte, wer aufgrund von Medikamenten zugenommen hat. Da hat sich ein Drittel der Gruppe gemeldet. Ich muss Cortison seit 22 Jahren 3 x täglich nehmen, seit 8 Jahren Antidepressiva und seit 10 Jahren Hormone. Als ich das Hormonpflaster genommen habe, nahm ich auf 6 Monate um 2 BH-Körbchengrößen zu.
Dir wünsch ich gute Besserung und dass Du nicht zu lange Spritzen bekommen musst. Nur was ist schlimmer? Es heisst ja, Cortison, Wunderdroge oder Teufelszeug?

LG Malena






Seite 1 von 1

Beitrag von tanimaus23 23.09.06 - 19:59 Uhr

Hallo,

danke für den Beitrag!

Naja ich nehme jetzt seit 1 Jahr Cortison. Da ich die Krankheit in der Schwangerschaft entwickelt habe, versuchen wir jetzt einen Auslassversuch. Der zieht sich natürlich, aber ich habe trotzdem Hoffnung mit WW abzunehmen.

Mal sehen, die Zeit wirds zeigen.

Liebe Grüße und dir wünsche ich noch viel Spaß mit WW.

Tanja

Beitrag von mausilein76 23.09.06 - 20:53 Uhr

****MELD**********;-)
ich bin auch ein watcher*grins

bin nun seit 11 monaten dabei und habe über 30kilo abgenommen.#freu

bald bin ich fertig und befinde mich nun sozusagen auf der endbahn:-)

viel glück und erfolg bei deiner abnahme und schöne grüße iris#klee

Beitrag von tanimaus23 24.09.06 - 14:34 Uhr

Hallo Iris,

danke für deine Meldung :-p

Ich habe vollsten Respekt vor dir - 30 Kilo - herzlichen Glückwunsch!

Ich wünsche dir alles Gute für den Endspurt! #pro

Liebe Grüße

Tanja

Beitrag von mohmoh 24.09.06 - 19:39 Uhr

Hallo Tanja,

ich bin seit 10 Wochen WWlerin (aber alleine für mich, ohne Treffen, ohne Online) und habe bisher 9 Kilo abgenommen. Ich komme prima damit klar, auch, weil mal ein Tag mit mehr Punkten zu verkraften ist. Und selbst Süßkram mal mit einzubauen ist, ohne dass man gleich Schuldgefühle bekommt.
Ich habe noch 7 Kilo vor mir und hoffe, dann das Gewicht halten zu können.

Gruß, mohmoh