Ein Hoch auf die Homöopathie....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emmaline 23.09.06 - 09:47 Uhr

.... oder auf den Glauben daran?!

Jedenfalls werde ich, so wie's seit 2 Tagen schleim- und tempimäßig aussieht, den ersten Eisprung seit meiner FG im Mai haben.... yippieh! Hatte mir schon eingeredet, dass die Ärzte bei der AS Mist gebaut, irgendwas verletzt hatten, nachdem sich monatelang gar nichts getan hatte und die Mens künstlich ausgelöst werden musste. Aber jetzt.... seit 2 Wochen nehme ich Alchemilla Urtinktur und Pulsatilla, trinke seit 4 Wochen Nestreinigungstee, und siehe da.... pünktlich ab dem 12. ZT super spinnbarer Schleim wie früher.... RAN AN DEN MANN! #sex

Ich wünsch Euch allen ein superschönes wochenende, genießt die letzten schönen Sonnenstrahlen.... #sonne auf dass wir alle ganz bald ins andere Forum wechseln dürfen!

Eure überglückliche, aufgeregte, hibbelige#huepf
Emmaline

Beitrag von bina20 23.09.06 - 09:53 Uhr

mensch das is ja schön freut mich echt für dich

wann hast du denn nmt hatte gestern meinen eisprung

hoffe es hat geschnaggelt

glg bina

Beitrag von svenny1978 23.09.06 - 11:05 Uhr

hi du,

das freut mich für dich, du was ist das für ein Nestreinigungstee den du da trinkst ?
Ich trinke seit 2 Wochen Beifusstee um meine Mens auszulösen und meinen ES zu fördern, da ich seit absetzen der Pille keinen ES und keine eigene Mens habe, bei mir muß sie immer ausgelöst werden, mach das auch nur noch 1 mal jetzt mit und wenn sie dann immer noch nicht kommt dann lass ich meinen Körper in Ruhe.
Ich werde ab nächsten Monat Ovaria Comp einnehmen und Bryophyllum damit ich einen ES bekomme und die Gebärmutterschleimhaut sich besser aufbauen soll

LG Svenja

Beitrag von emmaline 23.09.06 - 14:22 Uhr

Hallo Svenja,

ich hoffe, du liest das noch... ich hab' hier in meinem Überschwang erst mal einen Haus-Großputz hingelegt und - oh wunder - urbia darüber völlig vergessen.
Den Nestreinigungstee kann man bei www.phytofit.de bestellen, oder aber selbst zusammenstellen. Ein Rezept findest Du unter www.eltern.de/schwangerschaft_geburt/schwanger_werden/sanfte_hilfen.html?p=10
Zurück geht das Rezept wohl auf eine bekannte Frauen-Homöopathin, deren Namen ich allerdings im Moment nirgends finde. Die hat jedenfalls ein Buch geschrieben, in dem dieser Tee auch erwähnt ist.

Ich wünsch dir viel Glück!
Emmaline