Krankenversicherung

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kenni85 23.09.06 - 10:27 Uhr

hallo!

Ich bin neu hier und habe seit 8 Wochen mein erstes kind zu hause. Ich hätt nun eine Frage wegen der Krankenversicherung:
Vor der schwangerschaft, und währenddessen war ich arbeitslos und habe Arbeitslosengeld 1 bezogen. Dann 6 wo vor ET und 8 wo nachher hat meine kankenversicherung meine beiträge gezahlt.

Habe ich das richtig verstaden dass ich und meine Süsse jetzt durch das Erziehungsgeld versichert sind??

den Antrag haben mein mann und ich vor 1,5 Wochen weggeschickt. Er ist soldat und so kann ich nicht bei ihm mitvesichert werden.

Und wenn er soviel verdient dass wir nichts an Erziehungsgeld kriegen, wären wir dann trotzdem versichert?

Bitte helft mir!!!
kendra

Beitrag von anyca 23.09.06 - 10:58 Uhr

Ruf am besten so schnell wie möglich bei Deiner Krankenversicherung an und klär das. Ist nämlich evtl. nicht so einfach, da wieder reinzukommen wenn man durch irgend einen dummen Zufall / Unwissenheit rausgeflogen ist!