Schwanger zum Auftritt einer Band?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von beforejoy 23.09.06 - 10:36 Uhr

Hallo
bin heute abend eingeladen in unsererm Kulturzentrum (also keine Disco oder Konzerthalle) einem Bekannten seiner Band zuzuhören. Bin 8 SSW und bin mir jetzt nicht sicher ob ich da hingehen darf. Geraucht wird dort bestimmt und total leise wirds auch nicht gerade sein - auch wenns nur 80er Jahre Musik ist? Würdet ihr hingehen? Wäre schon schön mal nochmal was anderes zu sehen!
Danke und viele Grüße #freu
Anja

Beitrag von dragonfire13 23.09.06 - 10:41 Uhr

Mit dem rauchen,das finde ich nicht so toll,aber die Musik stört nicht.
Ich war am Anfang auf einem Robbie Williams Konzert und es ist nix passiert.

Ich kann in keine geschlossenen Räume gehen wo viel geraucht wird,denn mir wird davon total schlecht.


Wenn es dich aber nicht stört dann kannste da ruhig hin.

Beitrag von jusudi73 23.09.06 - 10:42 Uhr

Huhu Anja,

also ich kann nur sagen, wie es bei mir bei einem Live-Auftritt vor einigen Wochen war. Da war ich aber schon ein wenig weiter als Du jetzt.

Ich hab mich an dem Abend total unwohl gefühlt. Ich kam da rein und die Live-Musik (war auch "nur" Jazz) dröhnte irgendwie schon in meinem Bauch. Und obwohl wir ziemlich weit hinten standen, haben neben uns 3 Männer Kette geraucht und mir wurde ziemlich übel. Ständig war der Qualm in meiner Nase und ich wollte dann auch nach 1-1,5 Stunden nach Hause, obwohl die Musik echt super war.

Ich werde am 21.10. nochmal einen neuen Versuch starten und wieder zum Abzappeln auf ein Fest gehen. Mal sehen wie es dann wird. Wenn es mir zu bunt wird, dann werde ich auch da nach Hause gehen.

LG
jusudi (18. SSW)

Beitrag von keisha06 23.09.06 - 11:22 Uhr

Ich sage nur VIEL SPAß!!!

Ich war anfang der SS bei einem Bushido Konzert und stand ganz vorne an den Boxen und wer weiß vielleicht wird mein kleiner ja ein Fan....;)

lg keisha+lil'boy inside 37+3 [ET-18] #freu#huepf#schwitz (HP über VK)

Beitrag von olabri 23.09.06 - 13:49 Uhr

Hallo Anja!

Ich war bei einem Robbie-Konzert als ich noch gar net (wirklich ;-)) wußte, dass ich schwanger bin. In der 8. SSW war ich dann noch auf einem Konzert von Laith Al-Deen... die Karten hatte ich schon lange und hatte ich mich soooo drauf gefreut. Ich bin hingegangen und hab's nicht bereut! Dem Baby im Bauch geht's supergut und es hat ganz bestimmt nicht geschadet. Wenn's dir gut geht, geh' hin und hab' ganz viel Spaß #huepf Und wenn's dir zuviel wird, kannst du ja gehen...

LG
Viola (12. SSW)