helft ihr nach????*viele Antworten*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von keisha06 23.09.06 - 10:37 Uhr

Guten morgen Kuglis,

und wieder eine Nacht vorbei...Ich bin sooooo ungeduldig. Ich würde meinen kleinen am liebsten schon in den Armen halten und knuddeln. Habe mir schon überlegt ein bisschen nach zu helfen. Aber wie? Ich bade mittlerweile auch schon jeden Tag sehr heiß. Meist so 40 Grad. Mein Menne meckert schon, wegen Wasserverbrauch :-p
Habt ihr denn nachgeholfen oder helft ihr etwas nach, dass es endlich losgeht? Ich lese immer das viele Frauen sich in die heiße Badewanne legen und ein Glas Rotwein trinken!?

Ich hoffe auf viele Antworten

lg keisha+lil'boy inside 37+3 [ET-18] #freu#huepf#schwitz (HP über VK)

Beitrag von ninniya 23.09.06 - 10:41 Uhr

Sorry, aber das bringt alles nichts, wenn Dein Baby noch nicht so weit ist.
Ich habe letztens einen BBC-Beitrag zu dem Thema gesehen. Dort wurde gesagt, dass die Wehen durch diese Lungenreife "Surfactant" ausgelöst werden, nämlich dann, wenn das Kind diesen Stoff wieder abgibt, also die Lungen ausgereift sind.
Ob das stimmt, weiß ich nicht, aber das aller Hokus-Pokus nichts hilft, kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen!

Gedulde Dich einfach noch die paar Tage! Gönn Deinem Baby diese wertvolle Zeit, auch wenn es schwer fällt!

LG NinniYa (40.SSW)

Beitrag von tara_joelina 23.09.06 - 10:42 Uhr

Hallöchen

Ich habe es versucht allerding erst nach ET !

Gebracht hat es mir gar nix ausser schlechte Stimmung.

Ich denke ausser die Herrschaften im KH kann m,an das nicht selber irgendwie zum Start bringen.

LG

Tini

Beitrag von luxusmuggel 23.09.06 - 10:47 Uhr

Guten Morgen,

Hab auch wieder eine blöde Nacht hinter mir. hab aber leider noch 30 TAge bis zum ET. Leider!!!#schmoll

Ich kann die ja den Tip von unsere Hebi geben. Hab es aber selber noch nicht ausprobiert.

Also. Man soll eine Std. stramm im Wald spazieren gehen, danach ein schönes heißes Bad nehmen und ein Glas Sekt oder Wein trinken. Und zum guten Schluss soll man mit seinem Mann schön #sex haben.

Sie sagt das soll helfen. Kannst es ja ausprobieren und wenn es geholfen hat mir schreiben oder wenn du eine bessere Methode gefunden hast. ;-)
Hab nämlich keine Lust mehr. will endlich knuddeln #schein

Wünsch dir eine schöne Restschwangerschaft

Liebe Grüsse Christine + Giulia inside

Beitrag von keisha06 23.09.06 - 10:57 Uhr

das mit dem Sekt ist so eine Sache....bei mir schlägt Alkohol ziemlich schnell an und ich habe gehört in der SS soll das ganze noch schneller gehen. Mal sehen, werde mal ne runde mit meinem Menne spazieren gehen aber das mit dem Sekt werde ich wohl weglassen ;)

lg und danke Keisha+lil'boy inside 37+3

Beitrag von katrinchen85 23.09.06 - 11:26 Uhr

Hallo ihr zwei,

also ich hab das auch alles versucht. Immer ganz heiß Duschen/Baden. Den Oberbauch schön massieren, spazieren gehen, massenweise Cini-Minis(sind mit Zimt) gefuttert, Sex gehabt....
Hat alles nix gebracht. Ich habe sogar in der Nacht wo ich schon Wehen hatte sehr heiß geduscht(und das Wasser immer schön auf den Bauch), aber stärker sind sie davon nicht geworden#kratz
Ich denke auch, dass man eben (leider) nix machen kann, wenn die Kleinen noch etwas Zeit brauchen:-p
Ich drück dir aber die Daumen, dass du nicht mehr allzu lang warten musst.

Lieben Gruß, Kati und Nina, 1 Woche alt#huepf

Beitrag von stephanie81 23.09.06 - 11:50 Uhr

Hallo,

Also wenn du nur noch knapp 2 Wochen hast, versteh ich nicht warum du nicht warten willst/kannst ? Hast du denn irgendwelche gesundheitlichen Probleme ?

Mal davon ab, diese ganzen Sachen wie das mit dem Rotwein, ist alles veraltet und bewirkt genau das Gegenteil, zumindest was den Rotwein angeht.
Ich könnte Dir jetzt zich verschiedene Sachen aufzählen die die Wehen fördern, aber das bringt alles nix wenn der Mumu nicht wenigstens schon schön weich ist, und der GMH verstrichen ist, dann können selbst die im KH nix machen, wenn Mumu noch geschlossen ist, kannste 10 mal am Tag baden gehn und es wird dir nix bringen ;-)
Ich hab schon 2 Kinder zur Welt gebracht und sage dir das aus Erfahrung, meine Kleine wurde auch eingeleitet, und das war auch nur möglich weil der Mumu schon etwas geöffnet war :-) sonst hätte das alles auch nicht viel gebracht.

Hab einfach noch ein wenig Geduld, wenn dein Krümel soweit ist, dann macht er sich schon auf den Weg :-)

LG und viel Glück Steffi + 2 Kids + Justin (28.SSW)

Beitrag von sabine78 23.09.06 - 20:16 Uhr

das kann ich dieses mal echt vergessen. habe et 03.01.07 und wenn es wirklich erst im nächsten jahr kommt, kriegen wir das elterngeld. von daher heisst es bei mir eher am ende, schonen schonen schonen
ansonsten würde ich aber auch viel bewegung betreiben, heiß baden schadet auch nicht. naja, von alk halte ich nicht soviel
habe akkupunktur gemacht beim ersten, weiss noch nicht ob ich das jetzt auch machen soll. und himbeerblättertee getrunken