Doch 3-Tage-Fieber?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von claudia_71 23.09.06 - 11:21 Uhr

Hallo Zusammen!

Johannes hatte ja Di, Mi, Do Fieber. Am Mittwoch ging es hoch bis 39.5°C. Gestern abend hab ich dann die ersten Flecken entdeckt.

Die KÄ meinte allerdings, mit 4 Monaten wär er noch zu klein für das Fieber #kratz. Sonst war aber nix, die Leukos waren ok, und der Abstrich zwecks Streptokokken auch negativ.

Ich meine, es ist doch das 3-Tage-Fieber. Soll ich jetzt heute zum Notdienst fahren?? Ihm gehts ja gut, er hat nur etwas weichen Stuhlgang, aber nicht öfter als normal (also kein Durchfall).
Am Dienstag hätten wir die 2. 6fach Impfung, hoffentlich können wir die machen!

LG Claudia

Beitrag von tasha_26 23.09.06 - 11:27 Uhr

Hallo Claudia,

achte darauf, das deine Maus viel trinkt und natürlich auf die Temperatur.

Wenn die Flecken vorhanden sind, ist es eigentlich ein Zeichen dafür, das nun das Fieber überstanden ist ( meine ich ).

Beobachte deinen Krümel und wenn es ihm nicht gut geht, lieber einmal mehr checken als einmal zuwenig.

Lieben Gruß

Tasha

Beitrag von daddel79 23.09.06 - 11:41 Uhr

Hallo Claudia,

Hanna hatte letztens auch Fieber und ein paar Tage später rote Flecken. Meine KIA meinte auch es sei nicht das Drei-Tage-Fieber. Kinder bekommen bei den meißten viralen Infekten rote Flecken wenn dieser vorbei ist. Wenn die Viren absterben produzieren sie einen Stoff der die roten Flecken auslöst.
Also hat dein Kleiner den Virus wohl schon überstanden!

Hanna wurde auch 4 Tage später geimpft und hat es gut vertragen, unser KIA meinte auch es sei kein Problem.

LG

Nadine & Hanna-Lotta


Beitrag von claudia_71 24.09.06 - 11:10 Uhr

#danke euch beiden!
Trinken tut er mehr als genug, er trinkt seit gestern mehr als vor dem Fieber!#schock
Der Ausschlag ist auch schon wieder fast weg, ich denke es geht aufwärts! Vorher war er 3h am Stück wach (normal waren immer ca 2h), jetzt schläft er zum Glück!

LG und schönen Sonntag! Claudia