himmbeerblättertee und frauenmantelkrauttee, bitte helft mir

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tanutschke 23.09.06 - 11:38 Uhr

habe ich das nicht verstanden#kratz, himmber tee für was und wan und wieviel nehme ich da??? und frauenmantel KRAUT tee für was das wan und wie oft??? klärt mich bitte auf#hicksda steht aber für durchfall erkrankungen#schock, danke

Beitrag von blue5549 23.09.06 - 11:45 Uhr

Hi,

also Himbeerblätter Tee sollst du 3 mal täglich eine Tasse trinken. Ca. einen Esslöffel mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Das soll deinen Körper und deine Eierstöcke unterstützen bei der Reifung von Eizellen.

Frauenmantel trinkst du nach dem Eisprung. Die selbe Dosierung wie oben. Es soll widerum deine Gelbkörperhormone auf Schwung bringen, die du ja dringend bei einer Schwangerschaft brauchst.

So hoffe konnte helfen.

Liebe Grüße von blue5549

Beitrag von jessie04 23.09.06 - 11:58 Uhr

hi du!
also ich kann dir nur sagen, das ich den tee getrunken habe und etz schwanger bin!
hab ab dem ES mit dem frauenmanteltee angefangen. immer morgens eine tasse davon und es hat nun gleich beim ersten mal mit dem tee geklappt. muß ja nicht am tee gelegen haben, aber möglich ist es ja.
gruß tina

Beitrag von tanutschke 23.09.06 - 12:04 Uhr

dank für eure antworten, und eine schöne kugelzeit für dich tina. machts gut , und ich werde es mal versuchen