weiß das jemand von eich vielleicht?(elterngeld)

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babytraum123 23.09.06 - 12:14 Uhr

ich hab vom 1.09.2005-1.09.2006 mein anerkennungsjahr zur erzieherin gemacht und monatlich 882 euro netto dafür bekommen.ab den 1.09.2006 wurde ich dann als fertige erzieherin für eine vertretung eingesetzt,bekomme dafür am 1.10.2006 950 euro netto und bin auch nur bis zum 10.10 da,weil mein vertrag endet.nun ja,jetzt hab ich die frage,wieviel elterngeld mir zusteht.ich entbinde voraussichtlich am 21.05.07!!!!!!!danke für eure hilfe,#liebdrueck

Beitrag von joco456 23.09.06 - 12:20 Uhr

hey,die rechnen dir den durchschnitt der letzten 12 monaten aus.soweit ich das verstanden habe bekommst du aber nicht 67% vom nettolohn sondern 100%,weil du keine 1000 euro lohn hattest...
hoffe konnte dir helfen und viel Glück mit deinem Wurm...

Beitrag von babytraum123 23.09.06 - 12:22 Uhr

na das hört sich super an,aber auch wenn ich nur bis zu 10.10.06 arbeite?weil mein wurm kommt ja erst im mai#kratz

Beitrag von superschnucki73 23.09.06 - 12:24 Uhr

Gib mal bei google elterngeld ein, da kannste das berechnen lassen.

Beitrag von medikan 23.09.06 - 12:31 Uhr

Das stimmt so nicht ganz, man bekommt bis auf 1000 Euro gerechnet pro 20 Euro einen Prozent mehr als 67 %

Das heist bei 950 Euro gerade mal 69, 5Prozent vielleicht aufgerundet 70 Prozent, aber 100 Prozent bekommt man dann nicht.

LG Jenny

Beitrag von medikan 23.09.06 - 12:34 Uhr

http://www.elterngeld.net/

da ist das super erklärt. Man bekommt 67% des durchschnittlichen Nettlohns, und wenn man unter 1000 EUro liegt bekommt man á 20 Euro Differenz zu 1000 Euro noch mal einen Prozent mehr

Bei 950 EUro also 69,5 oder aufgerundet 70 % des durchschnittlichen Nettogehaltes. Und das nur fü 12 Monate oder aber wenn Dein Mann mit macht und 2 Monate daheim bleibt dann 14 Monate.

LG Jenny

Hoffe ich konnte Dir helfen