Kommunion: Kleid oder Hose??

Archiv des urbia-Forums Familienleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Familienleben

Die Oma füttert die Kinder übermäßig mit Süßigkeiten, Probleme mit der Schwiegermutter, Tipps zum Feiern der Taufe: Hier ist Platz für alle Themen rund um die Familie.

Beitrag von xxsummer 23.09.06 - 12:16 Uhr

Hallo

Hab mal eine kleine Frage.Wir haben im April 07 die Kommunion unserer Tochter.
Ich kann mir sie absolut nicht im Kommunionskleidchen vorstellen, da sie selber viel lieber Hosen trägt und auch ansonsten mehr wie ein Junge ist.

Gibt es weiße Hosenanzüge und hat sich eine Mutter auch schon mal dazu entschieden?

Eure Meinung würde mich mal sehr interessieren.

lg
Iris

Beitrag von minimal2006 23.09.06 - 13:01 Uhr

Hallo Iris

Der Sohn meiner Freundin war dieses Jahr zur Kommunion.
Ein Mädchen war dabei, daß einen Hosenanzug getragen hat.
Ich fand das so schön, und so außergewöhnlich.
Das Mädchen sah einfach umwerfend aus!

Nur Mut, wenn deine Tochter eh lieber Hosen trägt, warum soll sie dann an der Kommunion Hosen tragen!?!?
Was sagt sie denn dazu?

LG
Mini

Beitrag von xxsummer 23.09.06 - 14:58 Uhr

Hallo Mini:-D

Sie hat eigentlich noch gar keine Meinung dazu.Ist auch noch alles ziemlich neu für uns alle.

Wenn ich mal so rein zufällig nachgefragt habe,hat sie bis jetzt immer nur mit den Augen gerollt#augen

Was ich absolut nicht schön finde, sind solche Kleider worin die Kinder wie kleine Bräute aussehen.:-p


#herzlich Iris

Beitrag von accent 23.09.06 - 15:13 Uhr

Hallo, Iris,
ich würde mit Deiner Tochter mal in ein Geschäft gehen und einfach ein schlichtes Kommunionkleid probieren. Vielleicht ändert sie dann ihre Meinung. Natürlich gibt es auch Hosenanzüge, aber da fällt Deine Tochter dann schon sehr aus dem Rahmen. Ob sie das möchte?
LG
Linda

Beitrag von kathrincat 23.09.06 - 18:35 Uhr

hosenanzüge sehen doch super aus, und dein tochter soll sich ja auch wohl fühlen.

Beitrag von tinalein123 23.09.06 - 19:59 Uhr

Ich hab jetzt schon von vielen Bekannten gehört, dass es in ihren Gemeinden Einheitskleidung gibt, so Kutten, ähnlich wie in den amerikanischen Filmen, wenn Gospelchöre auftreten.

Was die Kinder dann darunter anhaben ist egal.

Beitrag von wetwo11 25.09.06 - 17:02 Uhr

Hallo Iris,

ich bin 1987 zur Kommunion gegangen und schon damals hat ein Mädchen einen Creme Farbenen Hosenanzug an. Da ich das eher Romantische Mädchen bin hatte ich ein Kleid aber ich finde auch einen weißen ganz tollen Hosenanzug sehr edel für diesen Tag zumal deine Tochter ja dazu ein sehr schönes Blumen Kränzchen tragen könnte wie damals meine Mitschülerin.

Ich fände es ok, deine Tochter soll sich schließlich wohl fühlen und was andere sagen da höre ich sowieso schon lange nicht mehr drauf.

Ich wünsche eine schöne vorbereitungs Phase und alles gute bis April 07.

Steffi mit Michelle 5 jahre die noch ein bisschen Zeit hat aber jetzt schon von einem pompösen Kleidchen träumt#augen