Welche Brotsorte essen Eure Mäuse am liebsten?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von strangie 23.09.06 - 12:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben :-)

Frage steht oben ;-)

Wir sind noch auf der Suche nach einem Brot das Lea auch richtig gut schmeckt und freuen uns auf Eure Tipps.

#danke

Liebe Grüße
~strangie~ + Lea Marie (fast 13 Monate)

Beitrag von snoopy128 23.09.06 - 12:50 Uhr

hallo,
mein kurzer (20 monate) isst gerne das "weltmeister-brot" von lidl";
kurz in toaster, rinde ab, streichkäse drauf, mmmmmmmmmmmmmh#mampf.

lg snoopy128#hund

Beitrag von mutterschaf 23.09.06 - 12:55 Uhr

Mein Sohn isst am liebsten ungetoastetes Toastbrot. Mein Mann und ich essen Bio-Mehrkornbrot, aber das will er nicht. #schmoll

Beitrag von buzzelmaus 23.09.06 - 12:55 Uhr

Hallo,

wir kaufen für Emily Bio-Roggenbrot, daß mag sie gerne. Manchml ißt sie auch Roggenmischbrot oder Vollkornbrot. Wir legen uns da nicht auf eine spezielle Sorte fest.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von lanzaroteu 23.09.06 - 13:03 Uhr

robin isst gern haferflocken brot....leider gibt es hier kein normales graubrot...ausser im delikatessen laden und zum selberbacken it unser ofen leider zu lahm...

lg ute

Beitrag von strangie 23.09.06 - 13:51 Uhr

Ach ja, Ihr wohnt ja in England ;-)

Kenne das Problem, war von 1990-1991 in England und hab dort in einem Hotel gearbeitet (in Sidmouth/Devon)....nach einer Weile kommt einem dieses Wabbel-Brot echt zu den Ohren raus.... :-p
Hab dann glücklicherweise einen Ort gefunden (ca 8-10miles von Sidmouth) da bin ich Samstags immer hingefahren und hab mir dort an der Mühle "richtiges" Brot gekauft
hach *seufz* das waren noch Zeiten #hicks

Liebe Grüße nach England *wink* (wo wohnt ihr denn?)

~strangie~ + Lea Marie (die grad Mittagsschlaf macht #schwitz)

Beitrag von lanzaroteu 23.09.06 - 16:07 Uhr

wir wohnen in london.....hier gibt es zwar genug "oeko-laeden" die witziger weise hauptsaechlich deutsche produkte anbieten, aber eben kein stinknormales graubrot oder bauernbrot....

vielleicht lass ich mir nen brotbackautomaten zu weihnachten schenken#aha


liebe gruesse zurueck

ute + robin, der seit gestern laeuft!!!ohne vorher an den haenden trainiert zu haben!!

Beitrag von sunflower.1976 23.09.06 - 13:14 Uhr

Hallo!

André mag gerne Dinkelbrot und feingemahlenes Vollkornbrot.
Aber letztendlich isst er jedes Brot.

LG Silvia

Beitrag von strangie 23.09.06 - 13:56 Uhr

Vielen lieben Dank für die vielen Antworten #freu

Da haben wir ja einige Sorten, die wir jetzt durchtesten können....#mampf

Bin gespannt, ob wir eine Sorte finden die ihr besser schmeckt als Roggenmischbrot....essen tut sie es, aber es sieht eher aus als würde sie das nur essen weil es am (gek.) Schinken (magere Sorte) dranhängt #hicks

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

~strangie~ + Lea Marie

Beitrag von 2fragezeichen 23.09.06 - 14:36 Uhr

Wir kaufen nur "Das Milde" von Harry (wir holen das bei Kaisers/Tengelmann). Das ist wirklich lecker mild und vor allem die Kruste ist nicht hart. Auch nach Tagen schmeckt das noch sehr lecker.
Ab und zu gibt es mal ein Vollkorn Toast. Das schmeckt auch immer gut, ist aber nichts für jeden Tag.

Bye
Verena

Beitrag von channtale2000 23.09.06 - 15:03 Uhr

Hallöchen,
Meine beiden Racker haben sich jetzt durchgetestet. Essen tuen sie alle Sorten, aber am liebsten von Lieken Urkorn "Kleine Sonne" die Scheiben sind nicht zu groß, man muß keine Rinde entfernen, es ist gesund und es wird schnell durch die Spucke im Mund zerkleinert, dann können sie besser auf den Körner rum kauen, was beim Backen-Zahnen gut geholfen hat.
Na dann "Einen Guaten"#mampf
LG Jana & die RZTwins

Beitrag von tekelek 23.09.06 - 16:14 Uhr

Hallo !
Emilia isst am liebsten mein selbstgebackenes Roggenbrot - mit eigenem Sauerteig und ganz viel Körnern und Haferflocken.
Das futtert sie sogar zwischendurch ohne alles :-)
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (fast 21 Monate) und Nevio (morgen 3 Wochen)

Beitrag von birke77 23.09.06 - 17:06 Uhr

Hallo,

mein SOhn isst am liebsten Toast!!!!!! #schock#augen:-( und auch noch ungetoastet!!!...

Ich versuch's zu ändern! ;-)

LG,

Vicky

Beitrag von ceebee272 23.09.06 - 18:47 Uhr

Hi,
unsere Tochter (18 Monate) liebt Sauerteigbrot und Roggenbrot vom Bäcker. Körnerbrot jeglicher Art verschmät sie.
LG Carmen

Beitrag von cantali 23.09.06 - 20:35 Uhr

Huhu,

Toastbrot von Mamas Teller :-).
Am liebsten mit Wurst,
unsere ist kein "Marmelade oder Nutellafan" ;-)

Liebe Grüße
Sabine

die ihr "Körnerbrot" selber essen kann ;-)

Beitrag von strangie 24.09.06 - 11:12 Uhr

#herzlich en DANK für die vielen Antworten, jetzt können wir ja ne ganze Weile testen #mampf