Ausschlag um den Mund

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schniposa 23.09.06 - 12:58 Uhr

Hallihallo,

Ich wollt euch mal fragen ob eure Kleinen das auch manchmal haben. Also Nicolas bekommt immer so nen Ausschlag um den Mund, so kleine rote Puenktchen, die aber immer wieder auch verschwinden. Wenn er Tomatensauce isst z.b, wird er ganz rot um den Mund. Neulich hat jemand gesagt er haette Allergie, was meint ihr dazu? kennt ihr das auch?
wollt mal naechstes Mal die KA fragen.

Vielen Dank
LG
Schniposa und Nicolas (14 monate)

Beitrag von lanzaroteu 23.09.06 - 13:04 Uhr

da wuerd ich auch sagen, er vertraegt keine tomaten oder irgendwas das in der sosse ist nicht...

lg ute

Beitrag von sunflower.1976 23.09.06 - 13:27 Uhr

Hallo!

Hm, also wenn das nach der Tomatensauce auftritt, kann das wirklich eine Unverträglichkeit/Allergie sein. Tomaten rufen ja doch ziemlich häufig Allergien aus und allergiegefährdete Kinder sollen sie ja auch erst sehr spät bekommen (18. Monat). Das war jedenfalls die Info einer Ernährungsberaterin.
Meine Nuss-Allergie hat sich mit solchen Pickelchen bemerkbar gemacht.

LG Silvia

Beitrag von .claudi. 23.09.06 - 19:03 Uhr

Hallo!

Bei meiner Tochter kam es vom Schnuller. Der Ausschlag war aber auch nur direkt um den Mund, also da wo der Schnuller draufliegt. Seitdem sie keinen Schnuller mehr hat, hat sie auch keinen Ausschlag.

Wenn es aber großflächiger ist, würde ich auch auf Allergie tippen.

LG Claudia