Erziehungsgeld?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von herbst103 23.09.06 - 14:19 Uhr

Hallo an die Mamis und Finanz-Fachfrauen.

Weiß jemand wie lange es Erziehungsgeld gibt?
Bin Alleinerziehend.

Kann man auch fürs Dritte Jahr beantragen?

Früher hieß das Landeserziehungsgeld, und ich hoffe daß es das noch gibt.

Danke fürs Antworten:-)

Gruß Micha

Beitrag von bea20 23.09.06 - 14:32 Uhr

Hallo,

also hier in Bayern ist es so, dass du das Erziehungsgeld 2 Jahre lang bekommst und dann max. 6 Mon. das Landeserziehungsgeld von max. 200€. Das mit dem Erziehungsgeld ist meines wissens nach überall so, max. 2J. lang!

LG Bea

Beitrag von bibabutzefrau 23.09.06 - 14:43 Uhr

das gibt es in BW und in Bay...aber sonst siehste alt aus:-(
Und wo es beantragt wird?Puh google dich doch mal schlau,weiss esleider nicht.

LG Tina

Beitrag von elofant 23.09.06 - 20:27 Uhr

Hier bei uns in Sachsen gibts das auch...

Beitrag von elofant 23.09.06 - 20:28 Uhr

Den Antrag fürs dritte Jahr hatte ich damals gleich mit den anderen beiden fürs 1. u. 2. Jahr im KH bei der Entbindung bekommen.
Vielleicht rufst Du mal dort an, wo das Erziehungsgeld herkommt, an??