Wofür ist den der Himbeerblättertee?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 101006 23.09.06 - 14:55 Uhr

Hallo

Meine Frage steht eigentlich schon ganz oben. Wofür trinkt ihr den diesen Himbeerblättertee? Hab das jetzt schon x-mal gelesen nun frag ich euch einfach mal wofür der gut ist.

Gruss Natascha

Beitrag von vantessa 23.09.06 - 14:59 Uhr


Hallo

Meines Wissens soll der den Beckenboden weicher machen, damit das Kind dann besser "flutscht".;-)

Vanessa 36.SSW

Beitrag von ninchen11 23.09.06 - 15:01 Uhr

Er soll das Gewebe weicher machen und vorbereitend für die Geburt sein.....

LG, Nina

Beitrag von cosica 23.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo,
Himbeerblättertee sollte man ab der 36ten ssw trinken. Der Tee hilft, die Muskulatur der Gebärmutter und des Mumu weicher zu machen. Ich habe literweise Himbeerblättertee getrunken und hatte 2 ganz einfache Geburten. Ob es damit zusammenhängt, kann ich natürlich nicht sagen.
Aber es ist wie immer: man muss fest daran glauben #schein.

lg,

Corinne & Amélie (*16.09.04) & Clarisse (*13.05.06)