einfach keine Lust mehr seit der Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von keenelust 23.09.06 - 14:59 Uhr

Da frage ich mich: Bin ich normal?

Mein Kind wird bald 2, und seitdem ich schwanger war ist Sex bei uns Mangelware! Ich liebe meinen Freund, wir wollen nä Jahr heiraten, aber zu mehr als nur Kuscheln und Küssen hab ich einfach keine Lust!
War früher echt anders, ich wollte immer mehr als er! Was ist das nur??? :-( Sicher, unser Kind ist etwas anstrengend, aber sooo schlimm nun auch nicht, gehe nur paar Stunden arbeiten. Daran kann' doch auch nicht liegen.
HILFE, mein Freund ist auch echt sauer, einmal im Monat reicht ihm nicht und ich muß mich dazu schon aufraffen! und ich kann ihn echt verstehen!
Wir reden auch drüber, aber irgendwie bringt das alles nix! #heul

Normal is das nicht oder???

Beitrag von simone_2403 23.09.06 - 15:32 Uhr

Hallo

Nimmst du die Pille?Die kann dafür verantwortlich sein,das deine Libido im Keller ist.

lg

Beitrag von josefina 23.09.06 - 16:37 Uhr


Hast Du bis kurz VOR der SS die Pille genommen?!


Gruss, J.

Beitrag von scubadany 23.09.06 - 22:46 Uhr

hallo,

also ich weiss genau wie das ist. ich hab auch kaum lust, es ist wirklich ein aufraffen.
ich hab das glück das mein freund total verständnisvoll ist und er sagt es ist ok und er wartet.

aber irgendwie... ich will ja, aber igendwie bin ich müde, oder er vorm tv, oder niklas schläft nur ganz leicht. es ist schlimm

niklas ist nun 7monate alt und ich hoffe das wenn ich zu stillen aufhöre das die lust wieder kommt.

ich höre aber zum glück das es ganz vielen frauen so geht, also wir sind nicht alleine. wobei das ist keine entschuldigung und kaum trost. ich weiss.


alles gute,
daniela