Nochmal an alle, die sich mit ZS auskennen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von allison 23.09.06 - 15:30 Uhr

Habe weiter unten schon mal gepostet und bin zwar auf eine "Leidensgenossin" getroffen, aber nun sind wir schon zu zweit ohne Antwort!

Nochmal kurz: Seit Absetzen der Pille im März 2006 keinen spinnbaren ZS mehr wie früher vor der "Pillenzeit"!!! Immer nur weißlich und cremigen ZS!!!

Kennt das jemand??? Ist das schlecht für schwanger werden oder hat das keine große Bedeutung??? Was kann das sein???
Spinnbarer ZS doch wichtig für den Transport der kleinen "Scheißer", oder????

Für Antworten wären jetzt schon zwei super dankbar!!!

#liebdrueck

Beitrag von cona 23.09.06 - 16:23 Uhr

Hallo,

ja ich denke der zs ist wesentlich um ss zu werden, kein spinnbarer zs deute m.e. auf keine ES hin.

vielleicht kannst du ja mal anfangen temperatur zu messen, damit du guckenkannst ob ein ei springt oder nicht.

wenn du dir sicher bist keine ES zu haben würde ich mal den FA anrufen.

lg cosima

Beitrag von allison 23.09.06 - 20:00 Uhr

hallo,

lieben Dank für Deine Antwort...

Messe jetzt den 3. Zyklus und habe nach den Tempis nach zu urteilen und den Balken von Urbia nen ES zwischen dem 20.-22. ZT, Zyklus gesamt dauert 32 Tage (zumindest der letzte)...
Also, denke ich mal das ist alles okay, habe auch kurz vor Tempierhöhung immer MS.

Werde es weiter beobachten und notfalls meinen FA aufsuchen...

#danke und schönen Abend noch...

Beitrag von cona 23.09.06 - 21:03 Uhr

Hallo,

also wenn du einen ES hat, denn denke ich solltest du ganz enspannt sein.

ZS oder die menge davon ist ja auch von frau zu frau unterschiedlich und vielleicht zeigt sich das dir nicht so deutlich.

mach dir keine gedanken! MS und tempianstieg sind doch tolle "wegweiser" und das andere wird dann auch klappen

lg cosima

Beitrag von jazzanova05 23.09.06 - 16:24 Uhr

Hallo,

ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich zuwenig trinke, das ich dann auch kaum spinnbaren ZS habe. Also mindestens zwei Liter trinken am Tag.

LG Jazza

Beitrag von jillsmama 23.09.06 - 16:37 Uhr

Hallo,
ich denke das der ZS wichtig ist um schwanger zu werden, ich hatte bei meinem letzten ES gaaanz viel spinnbaren ZS und ich bin schwanger geworden( leider FG) und in Zyklen wo ich nicht soo viel spinnbaren ZS hatte , hat es auch nicht geklappt.
Ich weiß nicht ob man mehr ZS hat wenn man viel trinkt, möglich ist das schon aber ich bin eine , die sehr wenig trinkt(ich weiß das es nciht gut ist ) und trotzdem hab ich guten ZS um den ES.

Kann auch sein das dein Zyklus noch nicht eingependelt ist, bei mir hat das nach Absetzen der Pille etwa ein Jahr gedauert. ich hatte am Anfang gar keinen ES und bei mir war alles durcheinander.

LG Kirsten

Beitrag von lara4711 23.09.06 - 17:01 Uhr

Hallo,

als ich kann nur von meiner Erfahrung sprechen. Ich würde sagen, dass ich bei mir nie wirklich spinnbaren Zervix feststellen konnte. Ich denke, dass wird auch überbewertet.
Schwanger bin ich trotzdem geworden. (leider hatte ich eine FG)

gruß lara

Beitrag von allison 23.09.06 - 20:03 Uhr

Ach menno, das tut mir leid, Du Liebe #liebdrueck
Hoffen wir mal, dass es auch ohne spinnbaren Zervix bald (wieder) klappt...

Viele Liebe Grüße und eine Riesenportion #klee

Beitrag von sue.81 24.09.06 - 16:43 Uhr

Hallo,
juhu, da freu ich mich aber, dass jemand mal das gleiche Problem hat wie ich selbst!
Hab im Juni die Pille abgesetztund bin ständig am untersuchen, aber der ZS verändert sich nicht großartig...
Vielleicht ist es auch einfach Übungssache, seinen peresönlichen ZS deuten zu können...

Jedenfalls fand ich die Antworten von den anderen einigermaßen beruhigend.

Hab mich schon wieder total verrückt gemacht wegen dem Kram...

Also, wie bis jetzt bei jedem meiner Problemchen:
Erstmal lernen, cool zu bleiben und verdammt nochmal geduldiger zu werden! (ist aber sehr schwer, bei einer Freundin hat es jetzt auch auf Anhieb geklappt und ich bin ein wenig neidisch...)

Alles Liebe,
Sue...#blume

Sagt mir bitte Bescheid, falls eine von euch mehr erfährt...

Beitrag von allison 24.09.06 - 16:48 Uhr

Hallo,

bin auch erstmal ein wenig beruhigt... Hilft ja auch irgendwie schon zu wissen, dass man das "Problem" nicht als Einzige hat...

Wenn ich noch irgendetwas zu dem Thema hören, werde ich es auf jeden fall schreiben...

Bis dahin liebe Grüße

Tati #liebdrueck

Und ganz viel Glück für uns alle #klee