Einige Fragen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pippilangstrumpf26 23.09.06 - 15:37 Uhr

Hallo...

heute habe ich eine ganze Reihe von Fragen, die ich zur besseren Übersicht einfach mal durchnummeriere:

1) Ist es normal, dass man zu Beginn der 13. SSW noch ganz normal in seine "alte" Kleidung passt?

2) Was passiert bei der 2. VU? Habe am 28.9. meinen nächsten Termin...Beim letzten Mal wurde ein Ultraschall gemacht, aber diesmal? Wie kann die Ärztin da erkennen, dass alles in Ordnung ist? #gruebel

3) Nächste Woche werde ich umziehen...Wie viel darf ich da mithelfen und was sollte ich besser lassen?

Danke für eure Antworten :-)

LG, Pippi Langstrumpf

Beitrag von silvercher 23.09.06 - 15:43 Uhr

Hallo,

also hier Antworten von mir:

1.: es ist normal das man noch in die Alten sachen passt, war bei mir auch obwohl ich schon die eine oder andere Umstandshose gekauft hatte ! #hicks

2.: normalerweise macht ein Arzt NUR bei den 3. Screenings die von der KK bezahlt werden ein US wann war denn dein letzter Termin? denn das erste Screenign wird in der 9-12. SSW gemacht, weiß ja nicht wie du mit deinem Arzt verblieben bist oder verbleiben wirst. Noralerweise macht man nicht bei jeder VU ein US... von Arzt zu Arzt untersciedlich aber meistens msus man ein US Bild ausserhalb den Screenings zaheln (aber wie geschrieben jeder Doc macht das anders) .

3.: in der Schwangerschaft soll man ja nicht mehr als 5kg bzw gelegentlich 10kg tragen.. mache soviel wie du meinst machen zu wollen denn wenn dein Körper das nicht mag meckert er schon und macht sich bemerkbar... !!!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 39+4 SSW ; 40.SSW (ET-3) #freu #schwitz #huepf

Beitrag von pippilangstrumpf26 23.09.06 - 15:53 Uhr

Hallo,

danke für die schnelle Antwort :-)

Dann kann ich meine normalen Sachen ja ganz unbesorgt weitertragen ;-)

Die letzte Untersuchung war am 21.8., also in der 9.SSW...Von daher wollte ich ja wissen, was bei der nächsten Untersuchung wohl so gemacht wird...nur Gewichtskrontolle und Blutdruck?

Wünsche dir schöne letzte Tage mit Niklas Devin...und dann viel Spaß nach der Geburt :-)

LG, Simone

Beitrag von silvercher 23.09.06 - 15:56 Uhr

Also wenn dann wird nun alle 4 Wochen Blutdruck gemessen, wirst gewogen, ab und zu wird Blut abgezapft, Urin wird untersucht und mache Ärzte hören alle 4 Wochen das Herzchen vom #baby an mit eine Art Mikrophone/Stetoskop wo ein Lautsprecher dran ist damit du es auch hören kannst (so war es bei mir) !!! so war es zumidnest bei mir bzw ist es bei mir !

LG Julia

Beitrag von keimchen 23.09.06 - 15:51 Uhr

Hi...

ich hab ne ganze Reihe antworten für dich... praktischerweise in der gleichen Reihenfolge, damit du nicht durcheinanderkommst ;-)

Also

1.) Klar ist es normal, in der 13. SSW noch in seine "normale" Kleidung zu passen. Vor allem in der 1. Schwangerrschaft wächst der Bauch ja nicht soo schnell... da hab ich auch lange keine Umstandssachen gebraucht.
Aber keine Sorge, der Bauch kommt bestimmt ;-)

2.) was bei der VU gemacht wird, hängt immer auch vom Arzt ab.
Kann sein, dass nochmal ein Ultraschall gemacht wird, um die Entwicklung zu kontrollierern (bei meinem FA wird bei jeder VU geschallt, andere machen nur die 3 vorgeschriebenen US- Untersuchungen, bei wieder anderen kriegt man zusätzlichen US gegen Bares).
Gut möglich, dass dir Blut abgenommen wird, wegen Tests auf Röteln usw usw...

3.) Bin in meiner Schwangerschaft auch umgezogen. Also, Kisten schleppen solltest du vielleicht lieber nicht, es heisst ja nicht umsonst, man soll nicht über 5 kg tragen. Leider merken sich das viele zwar am Arbeitsplatz, aber zu Hause wird dann gewerkelt und geschleppt, als gäbe es kein Mutterschutzgesetz ;-)
(Mal ausgenommen sind Mamis, die niemanden haben, der hilft, oder mit kleinen Kindern, die natürlich auch mal auf den Arm wollen;-))
Du kannst ja Packen und Schränke ausräumen und.. ja, die Männer, die helfen, rumscheuchen, hat mir beim Umzug besonders Spaß gemacht *lach*
Einfach das machen, was du dir zutraust, und rechtzeitig die Bremse ziehen, wenn du merkst, es wird zu anstrengend oder du bekommst Schmerzen usw...

Sonst geht's dir am Ende wie mir... ich hab übertrieben, lag am Nachmittag auf ner Matratze in der neuen Wohnung und kam nicht mehr hoch vor Schmerzen... lag auf dem Rücken wie ein Maikäfer *gg* Muss ja nicht sein, sowas...

Vielleicht konnte ich dir ja zumindest ein bisschen weiterhelfen

LG Susi mit #sonne Leon inside (ET-24)

Beitrag von pippilangstrumpf26 23.09.06 - 15:58 Uhr

Hi...

danke für die ausführliche Antwort in der Fragenreihenfolge...bin auf diese Weise auch tatsächlich nicht durcheinandergekommen *lach*

Die Männer rumscheuchen klingt toll...das wird mir sicherlich viel Spaß machen :-) *g* Deine Maikäfererfahrung muss ich ja nicht teilen ;-)

Ja danke, du konntest mir sehr weiterhelfen :-)

LG auch an Leon ;-), Simone

Beitrag von sylvia584 23.09.06 - 15:51 Uhr

hallo

also zu 1. das kann schon sein.das wird sich aber bald ändern.habe bis zur 12.woche auch überall rein gepasst und dann über nacht kam der erste bauchansatz!

2. das ist bei jeden doc unterschiedlich.ich habe bis jetzt 5 schalls gehabt.in der 6. woche, 8. woche und dann nur zu den kassenuntersuchungen!alles andere muss ich mit je 20€ zahlen und das ist mir zu teuer.aber das kann bei deinem arzt anders sein und der wird dann jedes mal schallen.ganz unterschiedlich.

3. ich ziehe nächsten samstag auch um und habe bis jetzt alle kisten alleine gepackt und gestapelt.soll man nicht machen.bis 5kg kann man heben sagt man so,aber wer kann sich schon dran halten.mach soviel wie du dir zutraust.die leichten dinge werden schon gehen denke ich!

lg und alles gute
sylvie und söhnchen (30+5)#blume