Angel Care und Stokke Sleepi?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von andrealuna 23.09.06 - 16:15 Uhr

Hallo,

wir haben für unseren Sohn das Stokke Sleepi mit der dazugehörigen Matratze.

Zudem haben wir auch das Angel Care 301R.
Bislang haben wir die Bewegungsmelder gar nicht installiert. Keine Ahnung, warum. Hatte sich irgendwie nicht ergeben.
Nun wollten wir es gerade tun und irgendwie funktioniert das nicht so ganz.

1. Hat mein Mann die Bedienungsanleitung verlegt, so dass ich gar nicht genau weiß, wann es warum piepst. Kenn bislang nur die Funktion von "Sound" und denke mir, dass bei "Movement" nur Bewegungen gemessen werden, oder? Und was ist dieses Tic?

2. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Sleepi, der Matratze und den Bewegungsmeldern? Hat es bei euch funktioniert?

Danke schonmal für Eure Antworten

Andrea + Luis (heute 5 Monate!)

Beitrag von finntours 23.09.06 - 16:22 Uhr

Hallo,

"Movement" sind nur die Bewegungen.

"Movement und Sound" Bewegungen und Babyphone.

"Sound" Babyphone

"Movement, Sound und Tic" Bewegungen, Babyphone und du hörst durch den sogenannten "Tic" jede Bewegung oder Atemzug.

Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen

Lg Nicole

Beitrag von britta1981 23.09.06 - 19:25 Uhr

Hallo Andrea,

ich habe hier noch die Bedienungsanleitung des Vorgängermodells als PDF gefunden: http://www.babyphone-einkauf.de/bedienungsanleitungen/angelcare/AC201-R_2004.pdf#search=%22angelcare%20bedienungsanleitung%22

Ich denke das hilft Dir vielleicht weiter. Der Sender sieht zwar bei dem neuen Modell anders aus und die Reichweitenkontrolle gab es beim AC 201 auch noch nicht, aber im wesentlichen sollte es einfach zu übertragen sein.

Alles Liebe
Britta

Beitrag von andrealuna 23.09.06 - 22:49 Uhr

Vielen Dank!

Hat mir sehr geholfen....

Andrea