Tchibo Rückrufaktion zu Baby-Spielbogen aus 2005-wer kennt die Aktion

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von chila9 23.09.06 - 16:33 Uhr

Hallo !
Habe gehört, daß es 2005 von Tchibo eine Rückrufaktion zu Baby Spielbogen gegeben hat.

Stimmt das ?

Hat von Euch jemand den Spielbogen zurück gegeben ?

Danke !#danke

Gruß Tanja

Beitrag von stoepsy 23.09.06 - 18:43 Uhr

hallo tanja,

ich kenn die rückrufaktion.

da ging es um die biene, die da dranhängt. die fühler KÖNNTEN von den babys abgebissen und verschluckt werden.

ich hab das ding nicht zurückgegeben. habe die biene einfach abgemacht, damit da nix passieren kann.

nils ist da sehr gern drunter gelegen.

liebe grüße
//stoepsy mit nils (14 monate) und baby (17.ssw)

Beitrag von cantali 23.09.06 - 20:08 Uhr

Hallo,

ja ich kann mich noch gut erinnern!
Es handelt sich um den Draht bei den Bienenfühlern.
Also es hängen oben drei Figuren..........eine davon hat Draht als Fühler und die sind angeblich zu gefährlich.........
Die hab ich einfach rausgezogen und den Bogen behalten,
den ich toll fand.
Man bekam sein Geld zurück.
Wir haben ihn sehr lange und intensiv genutzt und schon weitergegeben, bisher ist die jetzige Besitzerin auch zufrieden.
ich denke das muss jede Mama für sich entscheiden, ich fand es toll informiert zu werden!

Liebe Grüße
Sabine