HCG Wert und Ultraschall stimmen überein, trotzdem weiter Sorge wg. FG

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von misscatwalk 23.09.06 - 16:43 Uhr

Nachdem ich am Donnerstag schon kurz vor einer Ausschabung stand weil das Baby angeblich nicht mehr gewachsen ist und am nächsten Tag der HCG Wert um 380 angestiegen+ das Baby um 2 mm laut Ultraschal gewachsen ist und somit beides auch für eine 5 SSW übereinstimmt obwohl ich eigentlich in der 6 Woche sein müßte mache ich mir immernoch große Sorgen. Der Schwangerschaftstest war nämlich schon vor über 2 Wochen leicht positiv also in der 3 SSW , das passt doch dann alles irgendwie nicht. Muß ich doch noch mit einer Fehlgeburt rechnen? Ich habe so eine unendlich große Angst! Leider weiß ich nicht wann mein Eisprung war, der erste Tag der letzten Mens war der 29.07., am 19. 08. hatte ich 2 Tage lang ein ziehen im Bauch (Eisprung???) der Schwangerschaftstest war am 3.09. gaaaaaanz leicht positiv, der zweite am 7. 09. dann richtig positiv ,es war der erste Übungszyklus aber nach den Geburten meiner Kinder war mein längster Zyklus auch nur 38 Tage, oh diese Rechnerrei, es passt alles irgendwie nicht zusammen, zumal der erste Schwangerschaftstest eben so früh schon "positiv" war.
Kann jemand besser rechnen als ich oder hat ähnlich konfußes erlebt? Bin hin und her gerissen was ich jetzt davon halten soll aber zumindestens die Blut und Ultraschallwerte passen.

Beitrag von lauraundsusanne 23.09.06 - 16:56 Uhr

Hallo,

bei uns ist es (naja fast) ähnlich. Hätte am 10.09. meine Periode bekommen sollen. Hab negativ getestet. 2 Tage später wieder negativ. Am 17.09. quasi letzte Woche Sonntag dann endlich ganz leicht positiv. Quasi war ich dann schon 1 Woche drüber. Montag bei FÄ gewesen. Nix kann man sehen. HCG auf 58. Am Freitag nochmal bei FÄ gewesen und wieder kann man nix sehen. Laut meiner FÄ bin ich etwa in der 4-5 SSW, da kann man noch nichts sehen meint sie, aber man kann auch keine Eileiterschwangerschaft auschließen, da man ja noch nichts sieht. Auch toll, oder?

Liebe Grüße

Susanne

Beitrag von kati_n22 23.09.06 - 16:59 Uhr

Hört sich einfach so an bei euch beiden nach einem verspäteten Eisprung an. Kann passieren, manchmal ist die Einnigstung schlechter, aber in den meisten Fällen läuft alles gut.

Das wird schon #liebdrueck

LG
Kati + #babyKlaas, 20.SSW

Beitrag von tequisun 23.09.06 - 17:24 Uhr

Hallo,

ich verstehe nicht ganz... Müsstest Du nicht schon in der 9. SSW sein, wenn am 29.7. der erste Tag der letzten Mens war?

Grüße
#sonne Sun