kindersicherer Balkon

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von stillmami110703 23.09.06 - 16:52 Uhr

Hallo,

mein Sohn (3 J.) und ich werden ab 01. November eine neue Wohnung beziehen.

Diese befindet sich im 2. Obergeschoß und verfügt über einen Balkon, der von drei Seiten umschlossen ist. An der offenen Seite befindet sich eine aus Lochsteinen gemauerte Brüstung von ca. 1 Meter Höhe.

Nun zu meiner Frage:

Wie kann ich baulich verhindern, daß mein Sohn die Lochsteine als Kletterwand gebraucht #schock und den Balkon somit kindersicher mache?

Vielen Dank im Voraus
Heike und Cedric

Beitrag von tinalein123 23.09.06 - 19:57 Uhr

Ich würde unbedingt als allererstes die Balkontür mit einem abschließbaren Griff versehen, die gibts für wenig Geld im Baumarkt.

Dann darf das Kind nur unter Beaufsichtigung auf den Balkon. Und Du erklärst eben immer wieder, dass er da nicht klettern darf! Kannst ja mal ne Zucchini oder einen Kürbis von oben runterschmeißen, damit er sieht, was mit ihm passiert, wenn er da runterfällt. Dann muß allerdings jemand das Kind beim gucken festhalten.

Oder Du hängst die offene Balkonseite mit einem Katzensicherheitsnetz zu. So Ding hab ich neulich mal im TV gesehen, wurde an der Dachrinne, bzw. an der Decke/Unterseite des Oberbalkons in Haken eingehängt und unten auch so fixiert. Aber ich hab keine Ahnung, wo man die Dinger zu kaufen bekommt.

Beitrag von grilu 28.09.06 - 16:58 Uhr

*g*
genau, da ich schon 2 Katzen habe, für die ich den Balkon absichern musste, denke ich mal, dass das auch für das Kind sicher genug ist

Katzennetze gibts u.a bei petfence.de würde aber auch auf anderen Seiten vorher die Preise vergleichen.

Bei uns haben wir auch einen ähnlichen Balkon, wo nur nach vorne hin offen ist.
wir haben dann von einer Seite zur anderen ein Drahtseil gespannt (Dübellöcher können beim Auszug leicht zugekittet werden) und dammit es gut gespannt bleibt, mit farbigpassenden Kabelbindern an der Brüstung festgezurrt.

wenn Du magst schicke ich Dir einen Link mit Fotos.

Tinaleins Idee mit dem Kürbis ist auch sehr einprägsam, wird ein Kind vielleicht eher begreifen, als meine Katzen ;)