Komische Pickel was könnte das sein???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von krebs1985 23.09.06 - 18:13 Uhr

Hallo
Habe heute bei meiner Tochter so komische Pickel endeckt,habe sie mal meiner Mutter gezeigt und sie meinte sehen aus wie Wasserblässchen was auf Windpocken hindeuten könnte.
Aber Windpocken jucken und meiner Tochter juckt nichts sie kratzt gar nicht oder sowas.
Nun frage ich mich was das sonst noch sein könnte??
Sie sehen irgendwie klein Rötlich inne irgendwie weiß.
Vielleicht kann mir ja einer weiter helfen.
Vielen Dankschonmal.
Achja meine Tochter hat kein Fieber oder so und ist auch total fit falls das helfen sollte.
LG jenny

Beitrag von batida104 23.09.06 - 20:46 Uhr

Hallo Jenny!

Wo hat deine Tochter denn den Auschlag? Und wie alt ist sie überhaupt?
Hat sie etwas gegessen was sie sonst noch nie gegessen hat (Nüsse, Schokolade, Orangen, Säfte ect...)?
Vielleicht schreibst du ja nochmal......

Liebe Grüße
Batda

Beitrag von krebs1985 23.09.06 - 21:53 Uhr

Hallo
Sie hat den Ausschlag beginnend unter dem Arm bis runter zum Unterbauch aber nicht verteilt sondern fast grad runter.
Sie ist 3 Jahre alt und hat nichts neues gegessen was sie nicht vertragen könnte oder so.
Sieht auch eher nicht wie ein normaler Ausschlag aus.
Danke für deine Antwort.
LG Jenny