Frage an Mai-Mamas

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von juli1982 23.09.06 - 18:50 Uhr

Ich hab mal eine Frage wie es mit eurem Umfeld ausschaut. Habt ihr es schon erzählt? Bei uns weiß es noch keiner ausser uns. Habe nächste nen Termin zum Ultraschall und Herztöne abhören. Ich trau mich irgendwie noch nicht es zu erzählen aus Angst es passiert noch was und auf der anderen Seite würd ichs am liebsten rausschreien weil ich mich so freue. Und mein Bauch wächst und wächst. Ich freu mich schon abends nach der Arbeit wenn ich ihn rausstrecken kann. Wie habt ihr das denn gemacht?

#danke
Viele liebe Grüße
Julia 6.SSW #ei

Beitrag von piw75 23.09.06 - 19:19 Uhr

Hallo Julia,

auch ich bin in der 6. SSW (5+3). Wir werden es noch nicht erzählen - erst ab dem 12.10. (nächster FA Termin). Die Angst ist noch zu groß, dass etwas passiert.

LG
piw75

Beitrag von winniethepooh 23.09.06 - 19:20 Uhr

Hallo Julia,
bin auch 6.SSW und hab´s noch nicht erzählt. Bei meinem 1. US war nur Fruchthöhle zu sehen, noch kein Herzschlag. Daher trau ich mich noch nicht. Habe Dienstag nochmal US. Wenn das Herzchen schlägt, erzähl ich´s den engsten Verwandten (Eltern und Geschwister). Aber eine Frage habe ich noch: 6. Woche und bei dir wächst schon der Bauch? Wie ist das möglich ?
Liebe Grüsse, Sylvia

Beitrag von schmuschatz 23.09.06 - 19:51 Uhr

hey#liebdrueck
mach dir nicht soviele gedanke du bist nicht allein bei uns weiß auch noch keiner bescheid außer wir..meine eltern +schwester würden mir den kopf abreizen wenn die das wissen würden dabei bin ich 23 jahre und kann eigentlich selbst entscheiden aber um den streß zu vermeiden lass ich es lieber mal.
ich weiß selber nicht warum, aber ich kann es denen nicht sagen....die können auch nicht so mit meinem mann deswegen wahrscheinlich.

alles liebe

schmuschatz

Beitrag von schmuschatz 23.09.06 - 19:59 Uhr

#freuachso...ich bin übrigens erst 5.ssw also noch ganz frisch

Beitrag von schmuschatz 23.09.06 - 20:01 Uhr

#schock#schockoh man bin ich blöd hab total was durcheinander gebracht sorry ET ist Samstag, der 02.06.2007
laut urbia....sorry nochmal

Beitrag von quiny 23.09.06 - 21:39 Uhr

Hallo Julia,

ich hab es meinen Eltern und meiner Schwester erzählt.
Am Donnerstagabend hab ich positiv getestet, allerdings konnte ich noch keinen Arzttermin ausmachen.
Auf der Arbeit sag ich erst mal nix. Das hat Zeit.

Ich dürfte jetzt so in der 5. Woche sein.

LG
quiny

Beitrag von champagner 24.09.06 - 08:25 Uhr

ich bin 7.sw... und bei mir war am do nur die fruchthöhle zu sehen.. meine beste freundin weiss bescheid. und noch eine freundin.. das wars.. wenn ich meiner mum das erzähle srpingt sie vor freude aus dem fenster und ich befürchte, dass es eine fg wird..
dein bauch wächst. .. krass. meine brüste wachsen... mehr nicht..

lg