Becken: Wird es nach der Geburt wieder schmaler?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von robinsue 23.09.06 - 18:53 Uhr

Hallo!
Ich merke, das ich auch extrem im Becken breiter geworden bin.
Geht dies nach der Geburt auch wieder zurück? Sonst werde ich ja nie wieder in meine Hosen reinpassen!!!!
Konntet Ihr Eure KLamotten alle wieder anziehen, und wie lange hat das gedauert, bis ihr wieder reingepasst habt?
Ich kann die doofen SS-Klamotten nicht mehr sehen.....
Gruß Sue (37SSW)

Beitrag von diebecci1982 23.09.06 - 19:06 Uhr

Hatte auch die Befuerchtung,aber mein Becken ist wie vorher,denn mir passen meine alten Hosen super,habe sogar einige Kilos weniger als vor der SS

Beitrag von jessefreck 23.09.06 - 19:21 Uhr

Hallo Sue,

tja, das ist so eine Frage, die mich auch beschäftigt... Nach der Geburt passten mir zwar wieder "normale" Hosen, abern nur die Weiteren, die ich so im 5./6. Monat anhatte. Meine Lieblingsjeans passen leider immer noch nicht - und die Geburt ist jetzt (erst) 3 Wochen her. Fühle mich trotz 14kg weniger wie eine Presswurst - mir sitzen noch 6 kg auf der Hüfte und anderen undankbaren Stellen, die weg müssen, und wie lange das mit dem Becken dauert, weiss ich nicht. Soll aber spätestens nach 9 Monaten alles wieder im Lot sein. Da bleibt nur hoffen!#gruebel

LG und alles Gute für die Geburt!
Jess + Eskil *1.9.06

Beitrag von realman 23.09.06 - 20:14 Uhr

Hallo Sue,

ide Rückbildung des Beckens kann bis zu einem Jahr dauern und von einem Tag auf den anderen geschehen.
Ich hatte 3 Monate nach der Geburt das selbe Gewicht wie vor der Schwangerschaft, die Hosen haben trotzdem nicht gepasst, somit hab ich alles in Größe 42 kaufen müssen, hatte jedoch den Vorteil das die Länge besser gepasst hat.
Da ich auch ziemlich schnell wieder Schwanger geworden bin, hoffe ich dann nächstes Jahr zu Weihnachten wieder in in Größe 40 zu passen.

Alles Gute für die letzten Wochen, ich freu mich auch schon drauf wieder normale Sachen zu Tragen.

Ariana mit Fabienne 19 Monate und #ei ET 11.10.2006

Beitrag von luise.kenning 23.09.06 - 20:16 Uhr

hallo,

selbst wenn man einigermaßen schnell sein altes gewicht wieder hat: die figur ist und bleibt eine andere... das becken wird wieder schmaler, aber nicht sooo schmal wie vorher und es sieht auch anders aus... es ist wie aufgefächert.

mittlerweile trage ich eine größe kleiner als vor der schwangerschaft, aber ich habe eine ganz andere figur.

bin aber sehr zufrieden ;-)

Luise

Beitrag von tekelek 23.09.06 - 20:35 Uhr

Hallo Sue !
Mir haben nach beiden Schwangerschaften meine Hosen sehr schnell wieder gepasst, jeweils nach 3 Wochen :-)
Mit dem Becken hatte ich keinerlei Probleme, allerdings war es vorher schon nicht besonders breit, deshalb wäre es mir wahrscheinlich auch nicht aufgefallen.
Liebe Grüße,

Katrin mit Emilia-Sofie (*05.01.05) und Nevio (*03.09.06)

Beitrag von tonni 23.09.06 - 20:44 Uhr

hallo robinsue,

ich denk schon dass mein becken schmaler geworden ist - aber es ist definitv nicht mehr so schmal geworden wie vor der SS.
ich war vor der SS untergewichtig, habe nun noch etwas mehr drauf als vorher (bin nun normalgewichtig), aber auf der hüfte is nix drauf. aber genau da passt nix mehr....
bei mir lagern nun ne menge hosen i der unterbettkommode und warten darauf, dass ich mich von ihnen trennen kann ;-)

na aber so nach und nach neue hosen kaufen war auch ganz nett ;-) (wenn auch teuer ;-()
LG tonni

Beitrag von finnya 23.09.06 - 22:06 Uhr

Jaaa, das geht wieder weg!
Ich hatte gegen Ende der SS Probleme meine Hosen über die Hüfte zu kriegen und kurz nach der Geburt ging gar nix mehr, aber schon nach 3-4 Wochen war ales wieder wie vorher! Und zwar ganz ohne Rückbildungsgymnastik.

Beitrag von xxnadinexx25 23.09.06 - 23:07 Uhr

also nach der geburt meines sohnes (20.07.01) war not ks nach stundenlangen wehen weil herztöne abfielen, bin ich nach 3 tagen nach hause und habe vorher schon meine lieblingsjeans levis w27 l 30 mit in die klinik genommen und tadaaaaaa konnte sie bei entlassung auch gleich wieder anziehen #freu #freu

mein becken is auch nich wirklich breiter geworden während der ss

so nun bin ich wieder schwanger, ks geplant am 25.10 weil ich den komplikationen der letzten geburt aus dem wege gehen will, becken is immernoch so wie vorher,und hoffe doch sehr das es wieder so "klappt"
hab zwar jetzt ne andre lieblingsjeans aber immernoch die selbe grösse naja eher w26 loool

lg nadine (amy cheyenne inside- die schon wieder in die rippen tritt) et 25.10 #freu

Beitrag von 01wba056 24.09.06 - 00:34 Uhr

hallo,
das Becken kann bis zu einem Jahr brauchen um wieder in seine alte position zu rutschen.

Und betreffend den Aussagen hier 'die Figur wird nie mehr so wie sie war':

Das kann ich überhaupt nicht bestätigen. Das haben mir nach meiner 1. SS auch sehr viele gesgt. Ich habe viel trainiert und am Ende hatte ich eine bessere Figur als vorher. Hatte vorher Gr. 34 und danach auch, war aber durch das Training viel 'knackiger'. Es liegt also an Dir und daran, ob Du was tust dafür. Aber es ist sicher nicht so, daß eine SS die Figur auf immer ruiniert!

lg
Mia

Beitrag von toffifee007 24.09.06 - 12:21 Uhr

Hallöchen!

Du hast ja schon einige Antworten erhalten. :-)

Mein Becken ist nach der Geburt extrem breiter gewesen. #schock Ist ja auch logisch, es war aber schrecklich für mich, mich im Spiegel zu betrachten! Nun, nach 4 Monaten passe ich wieder in alle Hosen rein, auch wenn sie ziemlich knapp sind und ich mich darin noch nicht 100%ig wohl fühle. Aber das kommt noch.

Ich wünsch dir alles Gute!

LG
Ina