Dringende frage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dreamity 23.09.06 - 19:59 Uhr

Ab welchem alter dürfen kinder sauerkraut essen.

Danke für eure Antworten!

Gruß Jenny

Beitrag von susiiie018 23.09.06 - 20:17 Uhr

Naja ... wie alt ist denn dein Kind??

Wenns nicht zuviel Sauerkraut ist, sondern nur ein paar Löfffel spricht glaub ich nix dagegen!

Kommt 1. drauf an wie alt das Kind ist, und was das Kind sonst isst!!

lg,
Susi

Beitrag von luise.kenning 23.09.06 - 20:19 Uhr

ca. ein Jahr würde ich sagen... früher, wenns die zähne zulassen (verschlucken ist blöd).
und natürlich sollte das kind das sauerkraut mögen.

LG

Luise

Beitrag von dreamity 24.09.06 - 10:02 Uhr

Hallo,
ich habe noch nicht rausgefunden was meine Tochter nicht mag die frage stellte sich nur gestern beim Abendessen weil wir sauerkraut essen wollten und meine Maus schon alles mit vom Tisch ist.
Hat bis jetzt auch alles super vertragen.
Aber sauerkraut habe ich schon lang nicht mehr gegessen.

Aber es muß doch irgendwo eine Seite geben wo man nachlesen kann ab welchem alter bestimmte gemüsesorten empfohlen werden, so als richtwert.


Danke für eure Antworten.

Gruß Jenny

Beitrag von luise.kenning 24.09.06 - 10:17 Uhr

wenn dein kind keine allergien/unverträglichkeiten hat, darf sie alles essen, was sie isst.

wenn sie alles verträgt: super! wenn nicht, wirst du es merken!

wenn sie etwas nicht mag, wird sie das schon zeigen (kopfwegdrehen/schreien/ausspucken).

meine kinderärztin gab das OK, alles zu essen mit ca. 8 oder 9 Monaten.

LG

Luise

Beitrag von nuckelspucker 23.09.06 - 20:37 Uhr

hallo,

wann sie "dürfen", weiß ich nicht. niclas hatte neulich welches im kindergarten auf dem teller, ich hatte bei der essensbestellung nicht richtig aufgepasst, denn sonst hätte ich es (noch) nicht bestellt.

er hat es gut vertragen. die erzieherinnen waren zaghaft mit dem füttern, gaben ihm erst mal nur wenig, aber es muss ihm so gut geschmeckt haben, dass er mehr und mehr wollte und probleme hatte er danach keine.

also probiert es doch einfach mal aus.

lg claudia + niclas *16.06.05