Marke wechseln???

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von biene168 23.09.06 - 22:31 Uhr

Hallöchen,

meie Maus bekommt Aptamil HA1, aber ich glaube sie ist sehr unzufrieden amit. Sie ist 7 wochen alt. Kann ich einfach so die Marke wechseln?? sie kommt im moment alle 3 std und ich habe angst sie zu überfüttern. vielleicht wird sie von einer anderen Marke besser satt!?#schrei #flasche


LG Biene

Beitrag von stephie03 23.09.06 - 22:43 Uhr

Hallo Biene,
also mein kleiner ist nun fast 8 Wochen alt und ich musste schon drei mal wechseln.#schmoll
Jetzt bekommt er Humana Pre. Das scheint ihm gut zu bekommen und wir bleiben jetzt auch dabei. Auch der Arzt meinte ein Wechsel ist kein Problem. Aber du solltest wenn möglich bei einer Pre Nahrung bleiben (die kannst du übigens auch wie Muttermilch nach Bedarf füttern).
Liebe Grüße
Stephie

Beitrag von sammy111 24.09.06 - 01:12 Uhr

Hallo,

also ich habe die Frage nicht ganz verstanden (bzw. deine Aussage). Hat deine kleine von der Aptamil Bauchschmerzen o. Blächungen o. sowas, oder meinst du einfach daß sie nicht satt wird?
Denn wenn sie Die Milch gut verträgt und es Pre ist kannst du sie a: nicht überfüttern und b: ist es normal und nicht schlimm daß sie alle drei Std. kommt
Es wäre auch normal wenn sie alle zwei Std. kommen würde!
Aber wenn du das Gefühl hast sie ist nur noch unzufrieden und hat Hunger dann kannst du auch auf die 1er Milch wechseln. Auch die umstellung der Marke ist normal kein Problen. Es sollte nur nicht alle fünf Minuten sein!!!

Und wenn du dir immer noch unsicher bist dann frag einfach mel den Arzt!

L.G. Gabi

Beitrag von biene168 24.09.06 - 11:01 Uhr

Hallo ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt, sie bekommt keine Pre nahrung sondern Ha1 . und sie darf nicht mehr wie 1000ml am tag trinken. aber sie kommt alle 3 std und bekommt 130-150 ml und dass ist zuviel. nun meine frage: Kann ich einfach so von Ha1 auf normale 1er wechseln und auch die marke wechseln??

Beitrag von sammy111 24.09.06 - 13:03 Uhr

Ach so ok, jetzt hab ich es verstanden ;-)

Hast du denn selber entschieden daß du HA Milch fütterst oder wurde dr das von einem Arzt oder Hebamme empfohlen da dein Kind Allergiegefärdet ist?
Ich habe kein HA gefüttert und deswegen weiß ich nicht rcht wie wichtig bzw. sinnvoll das ist deswegen möchte ich dir keine falschen Antworten geben!
Würde an deiner Stelle wirklich mal den Arzt fragen wie das mit HA und wechseln ist.

L.G. Gabi + Emily

P.S.: Wenn du möchtest kannst du mir über meine VK ne E-Mail schicken wenn du was erfahren hast oder noch andere Fragen hast.