ES+2std..

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wasislos 23.09.06 - 22:46 Uhr

ich wieß hört sich komisch an aber meine frage ist:
Ich dachte gestern das mein Eisprung da war ich hatte ein richtiges ziehen vom unterleib bis biischen unterm bauchnabel.. jetzt meine frage..
bin dann anchts ins bett zu meinem männe geschlichen.. un hab dann vll 2std nach dem Ziehen #sex gehabt..
reicht das eigentlich noch? oder is da alles vorbei??
hab auch aus spass zu meinem männe gemeint:
also wenn deine spermien schnell genug sind wirds ein junge.. also schnell schnell spermien ;-)

Beitrag von melmystical 23.09.06 - 23:54 Uhr

Guck mal zwei Beiträge über dir! :-)

Beitrag von wasislos 24.09.06 - 00:05 Uhr

hehe danke ;-)

Beitrag von andrea2912 24.09.06 - 07:16 Uhr

gelesen habe ich inzwischen des öfteren, dass der Mittelschmerz vor, während und sogar nach dem ES auftreten kann...will damit sagen, dass er kein Indikator dafür ist, dass das Ei genau während du den Schmerz spürts, das Ei springt!

Um genaueres heraus zu bekommen, würde ich dir mal einen Ovu-test empfehelen.

LG Andrea