Baby stillt immer nur eine Brust, dafür aber oft - normal?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von buttercup 23.09.06 - 23:17 Uhr

Nur mal aus Interesse die Frage, ob Eure Zwerge auch bei jeder Mahlzeit nur eine Seite leeren. Timon möchte immer nur eine, biete ich die andere an, verzieht er das gesicht, fast angeekelt sieht das aus. Dafür kommt er aber alle anderthalb bis zwei Stunden. Ist das normal? Stört mich nur dann, wenn wir mal unterwegs sind. Können immer nur kurzfristig planen, da er so oft trinken möchte und die Mumi nicht aus der Flasche mag.

Liebe Grüße,

Sandra mit Timon (14 Wo.)

Beitrag von kipra83 23.09.06 - 23:20 Uhr

ist bei mir genau das selbe! nur eine seite, keine flasche...

Beitrag von lilywhite6 24.09.06 - 09:03 Uhr

hi sandra!

also meine kleine machts ganz gleich! nur eine seite,dafür aber alle 1,5 oder 2 h. das ist sicher ok, sie kriegt ja genug.

lg

manu+lily(3,5 wochen)

Beitrag von pittje76 24.09.06 - 11:27 Uhr

Hallo Sandra!
Wir haben ebenfalls das Problem. Meine Tochter ( 13 Wo.) trinkt eine Seite. Hört dann von alleine auf und lächelt mich satt und zufrieden an. Ich biete ihr die zweite Seite an, ab und zu trinkt sie dann auch noch etwas, aber nicht lange. Meine Hebamme meinte, solange sie mehrmals täglich eine schwere Windel hat ist alles ok.
Alles Gute
Tanja