Total entäuscht!

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von schmoll 23.09.06 - 23:21 Uhr

Man, bin ich entäuscht...:-(

Ich bin mit meinem Mann schon länger verheiratet. Unser Sexleben war bisher auch top. Wird es auch in Zukunft wieder sein. #schmoll

Aber im Moment bin ich echt geknickt, Hab mich soooo auf ihn gefreut. Er war zwei Tage beruflich unterwegs. Heute Abend kam er dann endlich. Ich hab die Kinder zur Oma gebracht. In der Wohnung gewienert. Schöne Kerzen heute Abend an. Nette Dessous angezogen....

Er kommt in die Wohnung. Fing gleich schon an zu gähnen. Am plagen, seine Füße täten ihm weh usw.#schmoll

Na toll, hab ich mir gedacht. Wird wohl nichts aus der romantischen zweisamkeit....

Ich bin nicht direkt sauer, aber halt entäuscht. Gestern Abend am Telefon sagte er noch, wie sehr er mich vermisst und wie geil er auf mich sei.... ich mich total gefreut und nun???

Morgenfrüh kommt der dann garantiert an und will#schwimmer.

Dann werde ich auch zu müde und zu kaputt sein. Dann kann er gucken wo er bleibt. Wird dann nämlich eine Woche wieder nicht dazu kommen, weil er Morgen Abend wieder weg muß für eine Woche.

Danke für`s lesen

LG

Beitrag von marmelade_82 23.09.06 - 23:24 Uhr

Wie würdest du an seiner Stelle reagieren?

Ich wäre von der Arbeit auch todmüde. Am besten ihr verlegt den #sex auf morgen früh.

LG
Melli

Beitrag von madamekwe1 23.09.06 - 23:28 Uhr

hallo!

also, auch wenn ich deinen mann gut verstehen kann: DICH kann ich auch sehr gut verstehen!

sowas kann einen echt wahnsinnig machen. aber sei nicht sauer auf ihn, es wird sich sicher bald eine andere , bessere situation ergeben!



lg, mkwe

Beitrag von schmoll 24.09.06 - 00:04 Uhr

Ich sagte ja, ich bin nicht sauer... jedenfalls vorhin noch nicht,

Allerdings habe ich ihm meine Entäuschung spüren lassen.

Jetzt hat er sich wohl krampfhaft die Augen aufgehalten und wollte diskutieren. Da gibts nichts zu diskutieren, meiner Meinung nach. Eine Lösung finden wir eh nicht. Er ist müde und gut ist. Ändern läßt sich das heute eh nicht mehr.

Ich will nicht immer die jenige sein, die denkt, ach komm, morgen ist ja auch noch ein Tag...und wenn ihm dann morgen danach ist, dann mach ich es auch wieder...

jetzt ist er so sauer, das er sich ins Kinderzimmer gelegt hat.

Toller Samstag Abend...

Beitrag von spaceball6666 24.09.06 - 09:21 Uhr

Uns soetwas nennt sich selbst schuld!

Erst einen Mann anmachen, dann ist der arme Kerl müde weil er IHR ja die Kohle ranschaffenmuss und er soll noch als Sexmaschine agieren. Will oder kann er das nicht muss er aufs Sofa und sie schmollt. Klasse!

Du bekommst bestimmt keinen Sex mehr in nächster Zeit wenn Dein Mann genauso bescheuert ist!

Beitrag von schmoll 24.09.06 - 10:12 Uhr

LIES mal richtig bevor du schreibst!!!

Mein Mann muß nicht als Sexmaschine agieren. Wäre halt nur schön gewesen wenn was gekommen wäre gestern Abend.

Er ist freiwillig ins Kinderzimmer!!!


Und mit Sicherheit bekomme ich in den nächsten Tagen auch Sex. Mein Mann ist nämlich nicht so beschränkt wie DU!!!

Beitrag von spaceball6666 24.09.06 - 10:38 Uhr

Agressiv, von sich eingenommen und sofort persönliche Beleidigungen. Klar das ein Mann mit sowas nicht ins Bett will!

Beitrag von eineve 24.09.06 - 00:02 Uhr

ne mädel - so kommst du zu nix und garnix!


von wegen wenn er morgen früh sex will - dann bist du zu müde!

gönn ihm doch etwas erholungsschlaf - so wie er dich vermisst hat konnte er doch nur sich schlaflos im hotelbett wälzen und garkeinen erholungsschlaf bekommen. - auserdem - ein derartiges kompliment - im fremden bett nicht schlafen können - aber daheim - bei frau + familie - dem geborgenen platz.


aber hast schon recht - schmollen muss du morgen früh.#cool


wenn mein knuddelchen kommt und abends totmüde ist - las ich ihn schlafen :-D was meinst wie der fitt ist am nächsten morgen! #cool :-D hab ich dann mehr davon als von einem müden abendlichen klamotten spiel :-D

Beitrag von anne_li 24.09.06 - 10:54 Uhr

"Dann werde ich auch zu müde und zu kaputt sein. Dann kann er gucken wo er bleibt. Wird dann nämlich eine Woche wieder nicht dazu kommen, weil er Morgen Abend wieder weg muß für eine Woche."

Du willst ihn "bestrafen" weil er nicht so wollte oder konnte (eschöpft von der Arbeit) wie du wolltest? Wie alt bist du?

Beitrag von aggro 24.09.06 - 14:26 Uhr

was soll das denn????
was willst du denn damit bezwecken, das du es nun genauso machst???? Ist es dir lieber er überwindet sich dann doch und poppt dich mit nur halber lust nur damit du zufrieden bist??? davon hast du ja wohl auch nicht viel oder kannst du es dann genießen????
es kommt öfters vor das man mal denkt - oh heute mal besonder... was weiß ich und dann kommt was dazwischen... ob nun irgendein stress oder doch mal kopfweh oder oder oder.... weder männer noch frauen sind maschienen... und wenn er die ganze zeit gearbeitet hat...... (du sagtest er war 2 tage beruflich unterwegs)

mir fehlt für dein post irgendwie das verständnis.....