Taxifahren???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von 03.06.06 23.09.06 - 23:35 Uhr

hallöchen #freu,
meine eltern kommen am o3.1o ausm urlaub wieder,und ich würde gerne mitkommen die beiden abholen (#schmoll hab se dann ne ganze zeitlang net gesehen)nun zu meiner frage,die zwei werden von ihrem kumpel abgeholt,der ein großes taxi hat (10personen #kratz) seine freundin meinte das ich dann ja den kiwa in den kofferraum stellen könnte (früher wurde das nur so gemacht,oder in der trage tasche aufn sitz #schock#schock#schock) ich habe dann versucht ihr zu erklären das ich einen nania habe,extra fürs auto,das ist sicherer fürs baby...,,früher gab das sowas nicht" (#gruebel ihre tochter ist 11 #gruebel)das ist nicht ihr ernst,oder?ich würde meinen eltern gerne eine freude machen und sie abholen kommen #huepf aber dann doch nur mit autositz #schwitz sie meinte dann noch ,,aber du willst doch net die ganze zeit im auto warten?ich meine luca ist schon einiges schwer,den die ganze zeit zu tragen wird bestimmt schwer..." *öhm?* ich habe auch ein extra fahrgestell für solche fälle #gruebel

glg moni,#danke schonmal für antworten...

p:s neue bilder in vk,wer gucken mag #freu#huepf#cool

Beitrag von dynia7 24.09.06 - 00:05 Uhr

Hallo,

ich versteh jetzt dein Problem nicht ganz.
Dann pack doch deinen Kleinen samt Babyschale ins Auto und nimm noch das Gestell oder einen Kinderwagen mit. Ist doch schließlich deine Entscheidung, wie du ihn transportierst. Da würde ich gar nicht drüber diskutieren.

Und es ist tatsächlich so, das man früher die Tragetasche einfach so auf den Sitz gestellt hat. Ich glaube das Gesetz, sein Kind im Kindersitz zu transportieren, gibt es seit 1993 oder 1994. Weiß net genau. Aber da müsste die Tochter ja doch älter sein.

LG Anita + Louis 31.12.2005

Beitrag von 03.06.06 24.09.06 - 00:08 Uhr

#kratz stimmt eigendlich...aber ihre tochter ist wirklich erst 11,ist sie am 09.09 geworden,ich war dabei ;-) hmmmm,naja dann werde ich es wohl so machen,sie meinte wohl das es praktischer wäre,wenn ich den kiwa mitnehmen würde #gruebel

glg moni und luca und #danke

Beitrag von thea20 24.09.06 - 09:35 Uhr

So ein Quatsch, ich bin 85ier Jahrgang und schon bei uns war Kindersitz damals Pflicht!

Beitrag von moehre74 24.09.06 - 10:55 Uhr

hallo,

mal ganz davon ab, wie es früher war, ich würde mein kind nie ungesichert im auto transportieren!! es ist einfach zu gefährlich!! wenn etwas passiert ist das geheule groß! habe schon bilder von unfällen gesehen, wo zb ein lkw auf einen pkw gefahren ist, der pkw war komplett fratze! der kindersitz wurde nach vorne geschleudert und zwischen vordersitz und armaturenbrett eingekeilt... naja, was noch davon übrig war!! dem kind ist gar nichts passiert, dank richtiger sicherung! ein kind in einer tragetasche wäre zerquetscht worden und sicherlich auf der stelle tot gewesen!! natürlich passiert meistens nichts, aber wenn... möchte ich mir nicht ausmalen, welche vorwürfe sich die mutter macht!! auch wenn man die tasche behelfsmäßig anschnallen würde, würde das kind rausgeschleudert werden!!

absolut verantwortungslos, was deine freundin da von sich gibt!! früher gab es auch keine gurte in autos, braucht sich ihre tochter jetzt auch nicht anschnallen??
nene, schönen gruß, aber sowas ist echt das letzte!

nimm nen kiwa mit oder nur die babyschale, solange dauert es doch auch nicht! außerdem kann man die schale doch immer mal absetzten, ihr rennt doch nicht die ganze zeit da rum!?

lg

dani