Mal vorstellen will+Frage

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von geralundelias 23.09.06 - 23:56 Uhr

Hallo zusammen,

habe vor 6 Tagen meinen 2.Sohn zur Welt gebracht und werde deshalb hier jetzt auch mal ein wenig mitmischen.

Emilian Enes
17.09.2006
50cm-2.610g

kerngesund und wunderschön!

Und jetzt hab´ ich auch gleich mal eine Frage...

Emilian bekommt Beba Pre Nahrung und hat schon im KH (sind Donnerstag entlassen worden) immer mehr getrunken als die anderen Babys...was auch vollkommen ok war, die Schwestern meinten, dass er jetzt an Gewicht aufholen muss und sich das holt, was er braucht.
Habe dann auch gefragt, wieviel ich ihm anbieten darf und sie meinten, dass 100ml angeboten werden können, mehr aber nicht.
Er ist auch bis heute gut ausgekommen mit den 100ml, mich wundert es schon, dass er überhaupt soviel verputzen kann...aber heute hatte er jedesmal schon nach 2 Std. wieder Hunger wobei man ja ca. alle 4 Std. die Flasche geben soll.
Bei meinem Großen war es nicht so, dass er sooo hungrig war, er hat halt manchmal dann auch schon nach 3 Std. wieder getrunken aber dann nicht solche Mengen.Er hat damals Hipp bekommen und ist davon auch satt geworden.
So, nun ist ja jedes Baby anders und Emilian eben seeeehr hungrig...was mache ich denn da jetzt?
Ich kann ihm doch noch keine 1erNahrung geben oder?
Er ist doch jetzt noch keine Woche alt.
Und alle 2 Std. kann ich ihn doch auch nicht füttern, er würde doch Bauchschmerzen ohne Ende bekommen oder nicht?

Bin jetzt gerade vollkommen ratlos, wie bekomme ich den Knirps bloß satt?Oder muss er wirklich sein Gewicht regulieren und ist erst dann zufrieden?Er war jetzt in der Ss unterversorgt, deshalb das Gewicht von 2.610g auf 50cm.

Bin auf gute Tipps gespannt...wenn keiner von euch Rat weiß, rufe ich halt bei der Mütterberatung an ;-) oder frage die KiÄ

LG und Danke im Vorraus
Geral mit Elias Emre*27.März 2003 und Emilian Enes*17.September 2006

Beitrag von shyan 24.09.06 - 00:03 Uhr

Hallo

also eine pre nahrung kannst du geben wie als ob du stillst je nach bedarf und da er wirklich sehr wenig gewicht hat braucht er das auch!!
hat meine Hebi mir immer gesagt!!
Aber wieso stillst du nicht????

LG Shyan+Adrian Maurice *17.08.2006

Beitrag von geralundelias 24.09.06 - 00:09 Uhr

Danke für die schnelle Antwort, dann werd´ ich wohl in 1 1/2 Std. wieder füttern müssen #freu mein kleiner Schluckspecht schmatz jetzt auch schon wieder #gruebel#gruebel;-)

Habe meinen Großen auch nicht gestillt weil ich da noch zur Schule gegangen bin und die Flasche einfach praktischer war...empfinde sie jetzt immernoch als praktisch und denke mir, dass die Flaschennahrung mittlerweile kein Verbrechen mehr ist(war sie auch nie aber es gibt ja immer Mütter, die das denken)

Beitrag von shyan 24.09.06 - 00:16 Uhr



Ich konnte meinen grossen auch nur 8wochen stillen dann war die milch weg(ich hoffe das es nun klappt)

Hab dann Aptamil pre gegeben fand ich als beste milch die es gab und wurde mir auch von allen empfohlen

Wenn du magst schau dir mal unsere Homeoage an hab grad neue bilder von Adrian Maurice reingestellt!!

LG Shyan

Beitrag von yvonnchen80 24.09.06 - 00:20 Uhr

hallo,

drück dir als erstes die daumen das es mit dem stillen noch lange klappt. bin aber keine absolute stillfanatikerin ;)

du scheinst irgendwie aus meiner nähe zu kommen... großraum dresden?

lg yvonne

Beitrag von shyan 24.09.06 - 15:11 Uhr

HI,ja bin aus meissen aber du doch eher richtung freiberg oder??

Wenn du lust und zeit hast kann man sich ja mal treffen!!

LG Shyan

Beitrag von geralundelias 24.09.06 - 00:23 Uhr

Ja Aptamil hat meine Schwester auch gefüttert aber die Kleine wurd nicht satt und deshalb hat sie dann umgestellt auf irgendeine günstige Nahrung...ich glaub Bebevita oder so...und die hat besser gesättigt.
Naja mal sehen, wie Emilian weiterhin trinkt...nachts hat er nicht so viel Hunger wie am Tag.

Gucke mir jetzt mal deine HP an...hab´ für Elias vor laaanger Zeit auch eine gemacht und dann aber die Lust verloren daran etwas zu machen #hicks

Beitrag von geralundelias 24.09.06 - 00:28 Uhr

Habt ja ne schöne HP und deine beiden Schätze sind echt zuuu süß...allerdings gebe ich dir jetzt einfach mal folgenden Tipp...Nimm´die Nacktbilder von dem kleinen wieder raus, es gibt im Internet so viele Pädophile, die nach solchen Bildern suchen...von daher ganz schnell wieder weg damit oder über den Schnippi einfach nen schwarzen Balken machen oder so.
Und wie süüüüß der kleine Adrian ist...und schon ein bisschen propper Beine #herzlich süüüüüüßßß find ich das...Emilian muss noch in seine Haut reinwachsen