Stille Geburt in der 17. SSW

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von soviel3 24.09.06 - 00:12 Uhr

Ich hab lange überlegt, ob ich es hier reinschreibe, aber je mehr ich über mein Erlebtes rede, umso besser geht es mir, ich kann es so besser verarbeiten.

Am 14.09.06 wurde beim Ultraschall festgestellt, daß das Herz meines Kindes in der 17. SSW nicht mehr schlägt. Total gelähmt und voll Seelenschmerz sind wir (mein Mann u. ich) ins KHS gefahren. Dort haben wir leider die selbe Diagnose erhalten. Ich entschied mich erst einen Tag später zur Einleitung ins KHS zu gehen, da wir uns noch um unsere anderen 3 gesunden Engel kümmern wollten.

Am 15. bin ich dann um 10 Uhr ins KHS. Um 13.30 Uhr begann die Einleitung mit Zäpfchen. Nach einer Einleitungspause von 2 Uhr nachts bis 8 Uhr morgens wurde wieder begonnen. Dann dauerte es nur noch 3 Stunden und mein Sternchen wurde geboren. Mein kleiner Babyboy war so friedlich u. so klein mit grad mal 10 cm. Aber es war schon alles ausgebildet (Finger, Zehen, Gesicht) Es war so schrecklich, aber auch die Natur hat sich dabei was gedacht. Wer weiß was dafür gesorgt hat, daß es sich nicht weiter entwickelt hat. Es tut aber noch immer weh, das wird auch so bleiben. Mein Kind ist in meinem Herzen u. wird es auch für immer sein.

Mein Engel#stern, ich liebe Dich und hoffe, daß Deine Seele nochmal zu mir findet. Ich vermisse Dich, Du wurdest mir zu früh entrissen.

Deine Mama

Beitrag von kat38 24.09.06 - 05:00 Uhr

Deinem #stern geht es gut denke ich.
Er ist bei Dir und bleibt es.
Das ist doch schon eine Menge oder?
Gewollt und geliebt.
Liebe Grüße und Anteilnahme von
Kat&Co

Beitrag von elja 24.09.06 - 11:19 Uhr

#kerze#kerze#kerze

Beitrag von mkacper 24.09.06 - 11:47 Uhr

Sei tapfer und denk dran - Du bist nicht alleine.

#kerze für Dein Eingelchen und eine #kerze für meins.

#liebdrueck

Tina

Beitrag von 0405mama 24.09.06 - 18:44 Uhr

#kerze#kerze,
Dein Kleiner bleibt immer bei dir.
Kopf hoch.
Euer klenner hätte nicht gewolt, das ihr so leidet.
Liebe Grüße

Beitrag von perlita81 24.09.06 - 22:20 Uhr

oh das tut mir leid!!ich musste auch mein baby in der 9 ssw hergeben!fühl dich gedrückt!

lg nina

Beitrag von soviel3 24.09.06 - 23:26 Uhr

Danke für Eure lieben Worte!

LG
S.

Beitrag von hausdrachen1982 25.09.06 - 01:02 Uhr

ich trauere mit euch allen habe au ein kleines sternchen, bin zwar jetzt wieder schwanger aber die angst bleibt das irgendwas nicht gut geht. Ich wünsche euch alles Gute

Ich zünde kerzen für mein strenchen meine opa und alle die anderen sternchen an

Sie werden immer in unseren herzen bleiben!!!#kerze#kerze#kerze

Beitrag von shivaa 29.09.06 - 12:22 Uhr



Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf übers Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn's leise flüstert: "Ich habe dich gern!",
dann ist ein Engel gar nicht so fern.

#kerze Shiva