muss ich einfach mal los werden***

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von peicky2004 24.09.06 - 02:22 Uhr

Hallo Ihr werdenden Mami´s...

...boar ist das schlimm....würde soooo gerne schlafen...aber ich kann nicht...andauernd muss ich zum Klo ...kann aber schlecht laufen weil der kleine Mann nach unten drückt,dann wieder nach oben Richtung Zwerchfell.Und bauchweh habe ich auch.
Ich will nicht mehr.

LG Brina 33.ssw ET 23.10.2006

Beitrag von musikengel78 24.09.06 - 02:38 Uhr

Juchuuuuuuuuuuuuuuuuuu, noch jemand wach!
Kann auch schon seit einiger Zeit nachts nicht mehr schlafen wegen "WC" und jezt habe ich auch noch die absolute Unruhe und Krise, weil ich denke, dass wir hier nie fertig werden mit der Wohnung (sind umgezogen und alles geht schief), weil ich nicht weiß, was ich alles für die erste Zeit mit Baby vorbereiten muß und weil ich überhaupt total Angst davor habe, wie alles wird... Hatte mich so darauf gefreut die letzten Wochen zu genießen, aber bin total überfordert mit meinen eigenen Ansprüchen... Aber mal was anderes: wieso denn 33.SSW? Bist Du nicht nach Deinem ET schon weiter? Ich bin 33+0 und habe meinen ET am 12.11
Gruß Silke mit Louisa Maria inside

Beitrag von lauradenise34 24.09.06 - 03:06 Uhr

Huhuuuuuuuu...,

kann auch nicht schlafen. Ganz furchtbar ist das. Seitdem ich schwanger bin, hab ich öfters Schlafstörungen.
Ausserdem bin ich heute etwas nörgelig. Hab das Gefühl, meine Brüste platzen und jetzt auch noch Kohldampf. Um diese Uhrzeit!

Naja, genug gejammert jetzt..

Bin ja erst in der 17. Woche. Hoffentlich sind es nicht allzuviele schlaflose Nächte bis zum ET.

Viele Grüße
Clarissa

Beitrag von peicky2004 24.09.06 - 15:53 Uhr

Hallöchen,

... ich hätte meinen ET eigentlich auch am 13.11.2006,aber unser Zwerg muss 2 Wochen früher geholt werden,da ich bei der 1.Geburt unserer Tochter nen KS hatte (ungewollt) und da musste man einen T-Schnitt an der Gebärmutter machen.Darf nun keine Wehen bekommen,ansonsten könnte die Gebärmutter platzen.Und nun habe ich bei der Untersuchung der Geburtsplanung auch noch erfahren das die Gebärmutter dort wo das Köpfchen des Baby´s liegt (unten) nur 4 mm dünn ist und das ohne Druck (Wehen) Normale Dicke wäre 1,5 cm oder mehr.
Und der kleine hat schon stolze Maße : Gewicht lag letzten Montag bei 2300 gramm und hat eine Grösse von 47 cm.

Aber nun mal zu Dir...mache Dir nicht allzu Grosse Sorgen was Du alles brauchst fürs Baby.
Das wirst Du im Laufe der Zeit alles mitbekommen.
Wichtig ist erst einmal...etwas zum anzuziehen....Nahrung wenn du nicht stillen möchtest,ein Bettchen und natürlich Pampis***
Und natürlich nen Autositz wenn Ihr ein Auto habt,ansonsten ein Kinderwagen.
Mache Dir ja keinen Stress deswegen.
Geniesse die Zeit mit Deinem Baby wenn es denn dann da ist.
Wünsche Dir noch eine schöne SS.

LG Brina

Beitrag von lillebe 24.09.06 - 05:19 Uhr

*auf die uhr guck*

sitze grad auf der couch und ess ein eis - #kratz - aber ich hab solche halsschmerzen #heul - und das mit dem ständig auf klo müssen kenn ich auch schon #schmoll

#gaehn lillebe (30.ssw)